Neue Freispiele Bonus search icon Suche Menü

Blackjack online – Die besten Blackjack Casinos in Österreich 2020

Willkommen auf meiner Website, mein Freund! Sie sind hierher gekommen, um etwas über Blackjack zu lernen, ja? Hier können Sie übrigens auch die besten Blackjack Webseiten und Boni durchstöbern! Sie sind hier genau an der richtigen Stelle. Ich habe die besten Online-Blackjack-Casinos da zusammengestellt und überdies viele gute Ratschläge und allgemeine Informationen über das wunderbare Blackjack-Spiel genau hier zusammengetragen.

Was die Erstellung meiner Listen und Ratschläge zum Thema Blackjack angeht, so können Sie sich sicher sein, dass ich hierbei mit äußerster Sorgfalt vorgegangen bin. Hier werden Sie ausschließlich die besten uns eriösesten Casinos und Blackjack-Spiele vorfinden. Sämtliche hier aufgelisteten Casinos wurden von mir getestet und entsprechen den höchsten Sicherheitsstandarts.

Lesen Sie weiter, mein Freund – und ich bin sicher, Sie werden alles finden, was Sie brauchen, um eine großartige Zeit mit Online-Blackjack zu verbringen!

Mehr lesen

Die Top Online Blackjack Casinos

Die Geschichte des Blackjack-Spiels

Die Geschichte des Blackjack-Spiels

Blackjack ist das wohl legendärste Casino Spiel von allen. Nicht nur der höchste Auszahlungsprozentsatz aller Casinospiele (bis zu großartigen 99,83%) zeichnet das Spiel aus, sondern im Laufe der Jahre ist es auch mehreren Spielern gelungen, das Spiel zu schlagen und somit ein wahres Vermögen zu verdienen!

Kartenspiele, zu denen man Blackjack hinzuzählen kann, gibt es schon seit Ewigkeiten, selbst ein Roman des spanischen Autors Miguel de Cervantes aus dem 16. Jahrhundert (der übrigens auch Don Quijote geschrieben hatte) erwähnt ein Kartenspiel mit dem Ziel, 21 zu erreichen.

Später kam eine Form von 21 nach Amerika, die aufgrund eines stattlichen 10:1 Bonus bei einer Hand mit einer 21 zum Favoriten der Spieler wurde. Dieser Bonus war als „Blackjack“ bekannt, da er aus einem Pik-Ass und einem Kreuz- oder Pik-Buben bestand. Die 10:1 Auszahlung verschwand zwar nach einer Weile (anscheinend hat es sich für die Casinos nicht rentiert), aber der Name Blackjack blieb bestehen!

Blackjack Regeln

Beginnen wir mit den Grundlagen: Blackjack ist ein Casino-Kartenzählspiel, bei dem eine oder mehrere Personen gegen einen Dealer spielen. Die Ziele hierbei sind:

A: So nah wie möglich an einen Kartenwert von 21 zu kommen.
B: Die Hand des Dealers durch eine höhere Hand als die seine zu schlagen.
C: Den Dealer zum Kartenziehen zu zwingen, damit seine Hand die 21 übersteigt.

Der Spieler, der die Hand des Dealers schlägt, erhält den doppelten Einsatz (1:1), es sei denn er hat einen Blackjack (ein Ass und eine Karte im Wert von 10), welcher 3:2 auszahlt.

Wesentliches Gameplay

Während einer Runde Blackjack beginnt der Spieler mit zwei Karten. Er hat dann die folgenden Möglichkeiten:

Stand: Sie sind mit Ihren Karten zufrieden und möchten keine weiteren Karten ziehen.

Hit: Der Spieler zieht eine zusätzliche Karte. Er kann Karten ziehen, bis er sich überkauft (das bedeutet, seine Karten überschreiten den Wert von 21).

Double: Der Spieler verdoppelt seinen Einsatz. Danach kann er nur noch eine weitere Karte ziehen.

Split: Wenn ein Spieler ein Paar oder zwei Karten im Wert von 10 Punkten hat, kann er entweder seinen Einsatz verdoppeln oder die Karten aufteilen, was zu zwei Händen führt. Der Dealer gibt jeder Hand automatisch eine Karte mehr. Der Spieler kann dann entscheiden, ob er einen Hit, einen Stand oder einen Double machen möchte. Allerdings ist in einigen Spielen der Double nach dem Split nicht erlaubt.

Guide: Wie spielt man Blackjack?

Blackjack ist ein sehr beliebtes Kartenspiel, das es seit mehr als 70 Jahren gibt. Es ist ein ziemlich einfaches Spiel, da sämtliche Spielregeln klar sind, aber es gibt ein paar strategische Elemente, die wichtig sind, um Blackjack zu beherrschen. In diesem Leitfaden werden die grundlegendsten Regeln von Blackjack erklärt.
Estimated time needed: 00:06 Tools needed: Spielkarten Supply needed: Casino-Chips
Guide: Wie spielt man Blackjack?
Platzieren Sie Ihren Einsatz Am Anfang muss man darüber entscheiden, wieviel Geld man eigentlich einsetzen will. In Online Casinos klickt man hierbei auf den Schalter "Wette platzieren" und gibt dort den Einsatz ein. Schritt 1
Guide: Wie spielt man Blackjack?
Das Kartegeben Der nächste Schritt ist nun die Kartenausgabe des Dealers. Dieser gibt jedem Spieler mindestens 2 verschiedene Karten. Meistens liegen diese offen, manchmal allerdings auch verdeckt. Schritt 2
Guide: Wie spielt man Blackjack?
Halten oder Ziehen? Sobald die 2 Anfangskarten ausgegeben wurden, kann man selbst entscheiden, ob man nun weitere Karten bekommen will. Wenn man weitere Karten will, wird dies mit einem "Hit" an den Dealer kommuniziert. Will man lieber darauf verzichten, sagt man "Stand". Schritt 3
Guide: Wie spielt man Blackjack?
Das Endergebnis des Spiels Wenn das Spiel beendet ist, entscheidet der Wert der Karten wer nun gewonnen hat. Im Fall, dass der Dealer eine höhere Hand als 21 Hand, gewinnen alle Spieler die diesen Wert nicht überschritten haben. Ansonsten gewinnt man, wenn man näher bei 21 als der Dealer ist. Schritt 4

Online Blackjack spielen: Die Vor- und Nachteile

Online-Casinos haben Blackjack auf eine Weise verfügbar gemacht, wie es noch nie zuvor der Fall war. Sie können jetzt bequem von zu Hause aus spielen. Sie müssen sich keine Sorgen machen, wie Sie angezogen sind, und wenn Sie Zigaretten rauchen, müssen Sie sich keine Sorgen machen, ob das Casino Raucher erlaubt. Im folgenden stellen wir Ihnen einige Vor- und Nachteile bezüglich Blackjack vor

Vorteile

Vorteile

  • Online Blackjack läuft sehr schnell ab
  • In Online Casinos bekommt man häufig Willkommenboni
  • Online Blackjack bevorzugt den Spieler
  • Man kann sich online besser auf das Spiel konzentrieren
Nachteile

Nachteile

  • Schnellere Spiele können einen höheren Verlust bedeuten
  • Kartenzählen funktioniert online nicht
  • Höhere Gewinne zu erzielen kann sich als schwer erweisen
  • Online Blackjack zu spielen kann manchmal einsam sein

Abweichende Blackjack-Regeln

Sie würden überrascht sein, wie viele verschiedene Versionen von Blackjack es tatsächlich gibt. Was oberflächlich wie eine mikroskopisch-kleine Veränderungen des Spiels erscheint, kann zu großen Abweichungen des Auszahlungsprozentsatzes führen. Im Folgenden finden Sie einige der wichtigsten Varianten:

Dealer Hits on 17

Der Dealer muss eine Karte ziehen, bis er die 17 oder höher erreicht. In einigen Versionen bleibt der Dealer bei der 17 stehen, während er bei anderen weiterziehen muss. Ist Letzteres der Fall, erhöht sich der Hausvorteil um etwa 0,2%.

Dealer Hits on 17

Dealer Stands on 17

Hier bleibt der Dealer bei der 17 stehen, was für den Spieler statistisch gesehen besser ist, da die Wahrscheinlichkeit, dass der Dealer sich überkauft, höher ist.

Kapitulieren

Einige Spieltische erlauben dem Spieler die Option, sich zu ergeben, bevor der Dealer ein Blackjack zieht. Auch wenn es ziemlich selten vorkommt, stellt es für den Spieler eine sehr günstige Situation dar. Eine späte Kapitulation ist zwar nicht so vorteilhaft wie die frühe Kapitulation, jedoch ist sie gewöhnlicher und verringert zudem den Hausvorteil.

Resplits

Die Möglichkeit, eine Hand zu splitten, die bereits gesplittet wurde, wird an den meisten Blackjacktischen, jedoch nicht an allen, angeboten. Games, die mehrere Resplits der Hände ermöglichen, sind für den Spieler besser.

Verdoppeln nach dem Split

Das Verdoppeln nach dem Teilen bedeutet im wahrsten Sinne des Wortes genau das: Wenn Sie ein Paar erhalten und es dann teilen, besteht die Möglichkeit, dass Sie, wenn Sie dann diese geteilten Karten erhalten, einen ausreichend guten Draw erhalten, den Sie finden sich in einer doppelten Situation.

Frühes Kapitulieren

Eine frühe Kapitulation liegt vor, wenn der Spieler seine Hand sofort nach dem Austeilen der Karten aufgibt, aber bevor der Dealer nach einem natürlichen Blackjack sucht. Die vorzeitige Übergabe erfordert, dass die Spieler die Hälfte ihres ursprünglichen Einsatzes verlieren.

6 zu 5 Blackjack

Der Unterschied zwischen 3: 2 Blackjack und 6: 5 Blackjack ist einfach. Wenn Sie eine gewinnende Blackjack-Hand haben, erhalten Sie 3 Euro für jede 2, die Sie setzen, oder 1,5: 1 Gewinnchancen. In 6: 5 erhalten Sie 6 € für jeden 5 € den Sie setzen, was einer Quote von 1,2: 1 entspricht.

Single deck vs multi deck

Die Single-Deck-Spiele und Multi-Deck-Spiele haben oft unterschiedliche Chancen, einen Blackjack zu bekommen. Zum Beispiel könnte ein Multi-Deck-Blackjack-Spiel dem Wetter 3 bis 2 Gewinnchancen für BlackJack bieten, während ein Einzeldeck-Spiel 6 bis 5 Gewinnchancen für Blackjack bietet.

Blackjack Kartenwerte

Unabhängig von den Abweichungen der Regeln ist der Wert der Karten immer gleich und sieht wie folgt aus:

  • Karten von 2-10 werden nach Ihrem Nennwert bewertet.
  • Bildkarten zählen 10.
  • Ein Ass kann entweder als 1 oder als 11 gezählt werden – daher kommt auch der Ausdruck „Soft 11“.

Wie spielt man Blackjack mit echtem Geld

Wenn Sie Blackjack online mit echten Geld spielen, werden Sie wahrscheinlich nur auf einige Standardvarianten des Spiels stoßen (amerikanisch, europäisch), aber dies scheint im Allgemeinen den Bedürfnissen der meisten Blackjack-Spieler zu entsprechen – insbesondere denen, die wissen, dass Blackjack eines der strategischsten Spiele in online Casinos ist.

Mit der perfekten Blackjack-Strategie können Sie den Hausvorteil noch weiter reduzieren, was es sogar noch attraktiver macht.

Wenn Sie Blackjack online mit echtem Geld spielen, gibt es buchstäblich mehr als 20 Blackjack-Variationen, bei denen Sie die besten Elemente des herkömmlichen Blackjack nutzen und leicht anpassen, um dem Spiel noch mehr Spaß und Aufregung zu verleihen.

Wenn wir darauf wetten müssten, würden wir davon ausgehen, dass Blackjack in 20 Jahren immer noch das beliebteste Casino-Kartenspiel sein wird. Und Blackjack wird wahrscheinlich weiterhin ein bedeutender Teil jedes Online-Casinos sein.

Blackjack Strategie

Bei keinem Casino Spiel ist es so wahrscheinlich, dass Sie gewinnen wie bei Blackjack – allerdings nur, wenn Sie die richtige Strategie anwenden. Unten sehen Sie die optimale Strategie für zwei Arten von Spielen: Einmal „Dealer Stands on Soft 17“ und einmal „Dealer Hits Soft 17“.
Wenn Sie keine optimale Strategie verwenden und Ihre Züge Fehler wie zum Beispiel das Akzeptieren einer Versicherung während einer Runde enthalten, kann der Auszahlungsprozentsatz auf bis zu 95% fallen, was dem Spiel seine Magie nimmt. Verfolgen Sie daher immer die richtige Strategie und spielen Sie clever!

Strategie: Dealer stands on soft 17

Strategie: Dealer stands on soft 17
Diese Strategie ist nur für Blackjack gültig, bei dem der Dealer auf der Soft 17 landet bzw. mit 4-8 Kartendecks gespielt wird und der Dealer nach dem Split auf 17 landet. Blackjack, bei dem der Dealer auf der Soft 17 stehen bleibt, ist für den Spieler grundsätzlich am vorteilhaftesten.

Strategie: Dealer hits on soft 17

Strategie: Dealer hits on soft 17
Diese Strategie gilt für Blackjack, bei dem der Dealer die Soft 17 zieht. Obwohl dies nicht die vorteilhafteste Form von Blackjack darstellt, wird es an vielen Tischen angeboten, sowohl online als auch in Brick and Mortar Casinos.

Gewinnen bei Blackjack

Beim Blackjack at man wahrscheinlich mehr Chancen auf einen guten Gewinn wie bei jeden anderen Glückssiel. Die Gründe dafür sind offensichtlich. Es ist ein relativ schnelles Spiel das mit wenig Regeln auskommt. Ebenso wenig braucht es hier eine umständliche strategische Planung um zum Erfolg zu gelangen. Somit kann jeder, Blackjack online spielen. Und auch bereits in den ersten Spielen zu gewinnen ist problemlos möglich. Alles was es dazu braucht ist ein wenig Selbstdisziplin und die Fähigkeit realistisch die Chancen abzuwägen, die man hat, je mehr man sich den 21 Punkten annähert. Hat man ein gutes Blatt mit vielleicht sogar einundzwanzig Punkten ist es eigentlich nur noch wichtig den Einsatz in die Höhe zu treiben. Natürlich gewinnt man auch beim Blackjack sicher nicht jedes Spiel, aber wenn, dann hat man gute Aussichten fantastische Gewinne zu erspielen.

Vokabeln: Blackjack Begriffe

Wenn Blackjack das Spiel Ihrer Wahl ist, sollten Sie sicherstellen, dass Sie mit den Regeln, Strategien und Blackjack-Bedingungen sowie mit der Verwaltung Ihres Geldes während des Spiels vertraut sind. Machen Sie sich mit den Begriffen weiter unten vertraut, um herauszufinden, welche Art von Jargon normalerweise beim Spielen des Casino-Klassikers verwendet wird.

Hit
Wenn ein Spieler möchte, dass der Dealer ihm eine weitere Karte gibt, entscheidet sich der Spieler dafür, einen sogenannten „Hit“ als das Manöver seiner Wahl zu verwenden.

Stand
Dieser Begriff bezieht sich auf ein Manöver, das von einem Spieler verwendet wird, um anzuzeigen, dass er an seiner eigenen Hand festhält.

Double down
Ein Blackjack-Spieler kann sich für eine Verdoppelung entscheiden, indem er eine zweite Wette auf den Tisch legt. Diese Entscheidung basiert normalerweise auf der Hand, die der Spieler während des Spiels erhält.

Split
Der Begriff „Split“ bezieht sich auf einen Zug, der von einem Blackjack-Spieler ausgeführt wird, um eine Hand aus zwei Karten mit demselben Wert in zwei Hände zu teilen. Dies wird als „geteilte Hand“ bezeichnet.

Kapitulieren
Dies ist ein Manöver-Blackjack, bei dem der Spieler foldet und die Hälfte seines Einsatzes zurückerhalten. Wird auch als „Aufgeben“ oder „Surrender“ bezeichnet und stellt eine beliebte Option dar.

Versicherung
Normalerweise wird eine Versicherung für eine Wette abgeschlossen, wenn ein Dealer eine Ass-Karte offen hat. Im Wesentlichen handelt es sich um eine sekundäre Wette zum Gesamtspiel, bei der der Spieler errät, ob der Dealer einen natürlichen Blackjack hat.

Bust
Eine kaputte / gebrochene Hand (bust) tritt normalerweise auf, wenn es einem Spieler gelungen ist, eine Hand mit 2 oder mehr Karten zu erhalten, die die Gesamtpunktzahl von 21 überschreitet.

Push
Ein Push tritt auf, wenn sowohl der Dealer als auch der Spieler die gleiche Punktzahl haben. In diesem Fall verliert der Spieler weder seinen Einsatz noch gewinnt er einen Gewinn.

Die Unterschiedlichen Arten von Blackjack

Blackjack kann durchaus zum König der Kartenspiele gekrönt werden. Es ist das am meisten auf den Fähigkeiten und Wahrscheinlichkeiten basierende Spiel und wahrscheinlich auch das profitabelste , d. H. Sobald Sie es verstanden haben. Es gibt verschiedene Arten von Blackjack, die Ihre Aufmerksamkeit erregen sollten. Jeder interessanter und testet Ihre Fähigkeiten. Schauen Sie sich einige der beliebtesten Spiele an, die wir Ihnen im Folgenden vorstellen:

Blackjack Surrender

Surrender ist ein Zug, der in der Blackjack-Variante Blackjack Surrender angeboten wird. Der Zug wird von Spielern ausgeführt, die es vorziehen, ihre Hand zu folden und die Hälfte ihres Einsatzes zu verlieren, anstatt den gesamten Betrag zu verlieren. Anstatt die Hand auszuspielen, würde ein Spieler stattdessen versuchen, sich zu ergeben.

Bei der eigenständigen Variante von Blackjack Surrender gelten einige gesonderten Regeln. Zum Beispiel steht hier der Dealer ständig auf 17 und man kann jedes Paar spliten.

Blackjack Surrender

Blackjack Switch

Es ist eine andere Art von Blackjack-Spiel, bei dem der Spieler zwischen zwei Kartenpaaren wechseln darf. Mit Blackjack Switch kann er zwei Kartenhände erhalten. Die Karten werden offen ausgeteilt und er kann sie durch Umschalten (Switchen) verbessern.

Es gibt eine 1: 1-Auszahlung für den Blackjack anstelle der üblichen 3: 2. Der Dealer gewinnt, wenn er einen Blackjack hat. Wenn der Spieler selbst noch vor dem Wechsel einen Blackjack hat, behält er den Einsatzbetrag.

Kartenzählen

Ein Kartenzähler zählt und merkt sich jede einzelne Karte, die aus dem DEck kommt: Karte für Karte und Runde für Runde, bis der Dealer die Karten erneut mischt. In den Tagen des Single Deck Blackjack hätten diese Informationen ausgereicht, um entsprechend zu wetten. Wenn sich die laufende Anzahl erhöht, verlagert sich der Vorteil auf den Spieler. Wenn die laufende Anzahl negativ wird, erhöht sich der Vorteil des Casinos.

Shuffle Tracking

Shuffle Tracking wird von einigen strategischen Spielern beim Spielen von Blackjack oder anderen Casino-Tischspielen verwendet. Diese Spieler versuchen zu verfolgen, wie die Karten in die Ablageschale gelegt und gemischt werden, damit sie vorhersagen können, welche Karten nach einem Mischen als nächstes ausgegeben werden. Das Ganze ist eigentlich so, als würde man mit allen Karten offen spielen.

Verdeckte Karten identifizieren

Hierbei schaut man sich die Rückseite der Karten an und versucht einige der unverwechselbaren Merkmale zu identifizieren. Für Gewöhnlich ist dies nur sehr schwer möglich, da Karten im Casino nahezu unverwechselbar, zumindest von der Rückseite aus, sind. In den diversen online Casinos ist diese Methode hingegen komplett unmöglich, da es sich um digitale Karten handelt.

Live Blackjack

Nichts ist besser als das Spiel live von zu Hause aus zu spielen. Es ist fast so, als würden Sie direkt am Tisch spielen. Alle Spielregeln sind dieselben wie in der Online-Version. In den letzten Jahren hat diese Art zu spielen immer größere Beliebtheit erfahren. Die meisten online Casino bieten einen Live-Blackjack-Tisch an.

Atlantic City Blackjack

Das Spiel wird mit 8 Decks gespielt. Der Dealer darf auf seine Hole Card schauen und auf einer weichen 17 stehen. Die Spieler können bis zu 3 Hände neu aufteilen. Eine späte Übergabe und eine Versicherungsoption sind verfügbar. Besonders In Las Vegas findet man so einige Casinos, die diese Version anbieten.

Europäisches Blackjack

Unterscheidet sich vom klassischen Blackjack in der Art und Weise, wie die Karten ausgeteilt werden. Die europäische Version wird mit 2 Decks gespielt und ist eine der besten Arten von Blackjack. Die beiden Karten, die den Spielern ausgeteilt werden, liegen offen. Eine offene Karte wird dem Dealer ausgeteilt. Seine Hole Card (die verdeckte Karte) wird erst ausgeteilt, wenn der Spieler eine Entscheidung über das Ausspielen seiner Karten getroffen hat.

Perfect Blackjack

Dies ist eine der Blackjack-Varianten, für die die normalen Blackjack-Regeln gelten. Die Möglichkeit besteht darin, eine Nebenwette für Perfect Pairs zu platzieren. Das Spiel kann mit zwei, vier und fünf Kartenspielen mit 52 Karten gespielt werden, und der Dealer steht immer auf Soft 17. Einige Spielvarianten unterscheiden sich in den Verdopplungsoptionen des Spielers. Zum Beispiel können Spieler in einigen Casinos auf jeder Hand verdoppeln, während in einigen Casinos der Spieler nur auf 9-11 verdoppeln kann.

Möglichkeiten um den Hausvorteil zu verringern oder zu vergrößern

Selbst die beste Strategie kann den Hausvorteil nicht überwinden, selbst wenn Sie von Zeit zu Zeit Glück damit haben. Stellen Sie es sich wie ein Space Shuttle vor. Grundlegende Strategie ist nur der Raketenverstärker. Das Shuttle ist gerade hoch genug in der Atmosphäre, damit das Shuttle den Rest der Arbeit erledigen kann. Im Folgenden stellen wir Ihnen einige Methoden vor, um den Hausvorteil bei Blackjack zu beinflussen.

7 Interessante Casinos

Ist es möglich, Online Blackjack kostenlos zu spielen?

Wenn man es einmal gelernt hat, ist Blackjack gar nicht mehr so schwierig, aber es ist definitiv ein Spiel, das man einige Male ausprobieren sollte, bevor man die großen Einsätze tätigt! Sie müssen die Grundstrategie erlernen und ein Gefühl für das Spiel entwickeln, sonst werden Sie wahrscheinlich verlieren.
Glücklicherweise gibt es viele Simulatoren, die es Ihnen ermöglichen, das Spiel bequem von zu Hause aus zu üben. Ich würde nicht empfehlen, einen Simulator für etwas anderes als zum Üben oder aus Spaß zu benutzen. Für das Üben ist ein Simulator jedoch unerlässlich!
Sie können versuchen, aus Spaß im LeoVegas zu spielen. Es ist absolut kostenlos, und Sie müssen sich nicht einmal anmelden oder so. Holen Sie sich Ihre Strategiekarte, machen Sie sich bereit und versuchen Sie Ihr Glück!

Sicherheit beim Blackjack spielen

Wer Blackjack im Internet spielen möchte kann verschiedene Casinos online ausprobieren. Solange Spieler nur Casinos nutzen die nach europäischen Standards lizenziert sind können sie ein völlig ungetrübtes Spielerlebnis genießen. Gerade im Bereich der garantierten Auszahlung und der Accountsicherheit bieten Internet-Casinos die bestmögliche Technologie zum Schutz der Spieler. Das spielt besonders dann eine Rolle, wenn man als Nutzer vielleicht einmal Live Blackjack spielen möchte. Dies ist in vielen Online Casinos ein besonders sensibler Bereich. Durch die hohen vorgegebenen technischen Standards denen Casino Spiele in Europa unterliegen sind sie jedoch absolut sicher und können bedenkenlos bespielt werden.

Bernie wünscht Ihnen viel Glück

Ich, Bernie, hoffen das dieser Guide Ihnen etwas geholfen hat, um sich in der unüberschaubaren Welt des Online Blackjacks etwas zurechtzufinden. Wir haben zusammen einige Blackjack Strategien und Begriffe erkundet und wenn Sie sich das Ganze gut durchgelesen haben, sollte eigentlich nicht mehr viel schief gehen können. Auf jeden Fall wünscht Ihnen Bernie viel Spaß beim Blackjack Spielen.

Häufig gestellte Fragen bezüglich online Blackjack

Kann ich gratis Blackjack spielen?

Ja, die meisten online Casinos bieten in der ein oder anderen Form gratis Blackjack an. Ob dies nun in Form eines Probecasinos ohne Echtgeld oder mithilfe eines Bonus ohne Einzahlung funktioniert, kommt auf den einzelnen Fall an. Aber gratis Blackjack zu spielen ist auf jeden Fall auf die ein oder andere Weise möglich.

Kann man den Hausvorteil überwinden?

Nein, den Hausvorteil bei Blackjack zu überweinden ist im Grunde genommen unmöglich. Die einzige Möglichkeit die man hat, wäre Kartenzählen, für das man schon eine Art Genie sein muss. Allerdings gibt es so einige Strategien und Möglichkeiten den Hausvorteil zumindest zu minimieren. Sollten Sie diesen Guide sorgfälltig gelesen haben, kennen Sie diese wahrscheinlich bereits.

Was bedeutet Return-to-Player beim Blackjack?

Beim RTP bzw Return to Player handelt es sich um die letztendliche Auszahlungsquote an. Also der Betrag, den man im Verhältnis zum Einsatz wieder zurückbekommt. Wie hcoh nun der RTP beim Blackjack ist, kann man im Allgemeinen nicht sagen, da es immer auf den individuellen Spieler und sein System bzw. Strategie ankommt.

Kann man beim Online Blackjack Karten zählen?

Nein, da es sich beim Online Blackjack nicht um richtige Decks, sondern lediglich um digitale Versionen handelt ist dies nicht möglich. Generell sind die Strategien beim Online Blackjack, wegen dieses Mankos etwas begrenzt. Allerdings mischen die meisten echten Casinos mittlerweile ihre Decks beim Blackjack regelmäsig, was das Karten zählen auch hier verunmöglicht.

Kann man beim Blackjack Strategien verwenden?

Ja, hierfür haben wir hier bei Bernie einen eignen Abschnitt in diesem Guide erstellt. Lesen Sie sich ihn aufmerksam durch und Sie werden mehr über die unterschiedlichen Strategien beim Blackjack herausfinden. Die Strategien die hierbei eingesetzt werden können sind sehr unterschiedlich. Aber Spieler die auf Strategien wert legen, werden dies beim Blackjack auf keinen Fall bereuen.

Wo kann Ich ein gutes Blackjack Casino finden?

Online Casinos die Blackjack anbieten gibt es letzendlich wie Sand am mehr. Nun gibt es für Sie 2 Möglichkeiten: Entweder Sie probieren jedes einzelne Casino selbst aus. Ooder aber die 2te Möglichkeit, Sie vertrauen Bernie und seinen ausgezeichneten Reviews. Warum sich selbst in die unübersichtliche Welt des Onlnie Blackjacks stürzen, wenn Bernie dies bereits für Sie gemacht hat?

  1. Mit Einzahlung 600 € + 0 Freispiele Jetzt Spielen Zur Rezension Geschäftsbedingungen
  2. betchan Mit Einzahlung 400 € + 120 Freispiele Jetzt Spielen Zur Rezension Geschäftsbedingungen
  3. Megalotto Logo Mit Einzahlung 200 € + 25 Freispiele Jetzt Spielen Zur Rezension Geschäftsbedingungen
  4. Mit Einzahlung 200 € + 100 Freispiele Jetzt Spielen Zur Rezension Geschäftsbedingungen
CasinoBernie » Die besten online Casino Spiele in Österreich – Ausführung zu neuen und populären Spielen in 2020 » Blackjack online – Die besten Blackjack Casinos in Österreich 2020
pixel
Wir verwenden Cookies (inklusive Cookies von Dritten), um die Funktionen auf der Website sowie Statistiken und Marketingaktivitäten auf Websites von Dritten zu ermöglichen. Wenn Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten sammeln und für Profiling und gezielte Werbung verwenden dürfen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien und Datenschutzbestimmungen zu.
OK