Neue Freispiele Bonus search icon Suche Menü

Die besten Casinos ohne lizenz 2021

Herzlich Willkommen. Diese Seite bietet Ihnen informative Hintergründe über Casinos, die ohne Lizenz geführt warden.

Zudem haben Sie hier die Gelegenheit sich einzelne Casinos genauer anzusehen und bekommen einen Überblick, über das vielfältige Angebot dieser Branche.

Im Vergleich zu klassischen Online Casinos heben sich Casinos ohne Lizenz häufig auch durch besondere Boni und Vorteile für ihre Kunden ab.

Wir wünschen eine informative Zeit auf unserer Seite und viel Glück bei Ihren Spielen. Mehr lesen

Was ist ein Casino ohne Lizenz?

Wie der Name schon vermuten lässt, ist der grösste Unterschied zu lizensierten Casinos, dass nicht lizensierte Casinos auf die staatliche Lizenz verzichten. Sie unterliegen demnach auch nicht der staatlichen Glücksspielkontrolle.

Häufig vermeiden Anbieter das Einholen einer Lizenz, zumal dies mit besonders hohem finanziellen Aufwand und überbordenden Behördenauflagen verbunden ist. Das Betreiben eines Casinos ohne Lizenz ist somit durchaus auch eine monetäre Entscheidung. Vielfach profitieren auch die Kunden von dieser Ersparnis. Die Betreiber lassen ihre Kunden oft in Form von aussergewöhnlichen Bonis oder Kundenvorteilen mitpartizipieren.

Insgesamt ist es allerdings ratsam, vorsichtig zu sein. Aufgrund der fehlenden staatlichen Kontrolle kann es immer wieder zu manipulativen Spielweisen kommen. Es ist daher dringend zu empfehlen, sich auf Seiten wie dieser, über die Seriosität der verschiedenen Betreiber zu informieren. Alle hier aufgelisteten Betreiber wurden unsererseits auf die notwendige Seriosität überprüft und können guten Gewissens genutzt werden.

Die besten Casinos ohne lizenz 2021

Spielen bei Casinos ohne Lizenz

Casinos ohne Lizenz sind trotz all ihrer durchaus nennenswerten Vorteile in aller Regel mit Vorsicht zu geniessen. Aufgrund der mangelnden staatlichen Kontrolle gibt es auch kein rechtlich verbindliches Regelwerk für derartige Unternehmen. Es ist demnach tendenziell eher zu erwarten, dass Casinos ohne Lizenz mit oftmals fragwürdigen Methoden arbeiten, versuchen ihre Kunden systematisch zu manipulieren oder mit getürkten Spielen die Spielergebnisse beeinflussen. Sie sollten sich deshalb ganz genau ansehen, wie die Casinos auftreten, welche Angebote sie anpreisen und wie die Spielsysteme insgesamt funktionieren.

Andererseits ermöglichen derartige Anbieter ihren Kunden oftmals auch einzigartige Vorteile. Viele Kunden von Casinos ohne Lizenz kommen beispielsweise häufiger in den Genuss von besonderen Bonis, finanzieller Spielanreize oder Treuevorteile. Das können die Betreiber insbesondere deshalb, weil sie sich durch die fehlende Lizensierung einige finanzielle und auch bürokratische Hürden ersparen.

Im Weiteren werfen wir einen genauen Blick auf die vielfältigen Dienstanbieter und beurteilen die Vor- und Nachteile der einzelnen Betreiber.

Vorteile

Vorteile

  • vielfältiges Angebot an Anbietern
  • vielfältiges Angebot an Spielvarianten
  • häufige Boni und Treuebelohnungen für Kunden
  • unkomplizierte Registrierungen
Nachteile

Nachteile

  • Fehlende staatliche Kontrolle
  • Kaum Konsumentenschutz
  • Kein Datenschutz
  • Tendenz zu Manipulation
  • Schwierige Beurteilung der Seriosität

Guide: Wie spielt man in Casinos ohne Lizenz

Im Folgenden erläutern wir Ihnen, wie Sie konkret zu Ihrem Spielvergnügen auf Casinoseiten ohne Lizenz kommen. Es gilt vorab zu bemerken, dass es denkbar einfach ist, sich in einem solchen Casino zu registrieren und die Hürden zu Beginn auch äusserst niedrig sind. Die Zugangshürden zu derartigen Diensten ist daher sehr ganz besonders niedrig.
Geschätze Bearbeitungszeit: 00:05 Notwendige Tools: Computer Notwendige Ressource: GeldInternetzugangZeit
Guide: Wie spielt man in Casinos ohne Lizenz
Auswahl eines Anbieters Verschaffen Sie sich zu Beginn einen guten Überblick über die verschiedenen Anbieter am Markt. Auf unserer Seite haben wir die bekanntesten und besten Anbieter überprüft und aufgelistet. Scrollen Sie sich durch die Liste und treffen Sie Ihre Wahl. Schritt 1
Guide: Wie spielt man in Casinos ohne Lizenz
Anmeldung beim Anbieter Nachdem Sie einen für Sie passenden Anbieter ausgewählt haben, klicken Sie den Anbieter Ihrer Wahl an. Sie werden nun weitergeleitet und können sich in der Folge auf der Seite des Casinodienstes anmelden bzw. ein Spielerprofil anlegen. Schritt 2
Guide- Wie spielt man in Casinos ohne Lizenz
Finden Sie Ihr Lieblingspiel Nach erfolgreicher Anmeldung steht dem Spielvergnügen nichts mehr im Wege. Verschaffen Sie sich nun einen Überblick über die unterschiedlichsten Spielangebote. Beginnen Sie Ihr Spiel und fordern Sie Ihr Glück heraus! Schritt 3

Alternativen zu nicht lizenzierten Casinos

Neben Casinos ohne Lizenz besteht die grösste Alternative logischerweise in lizensierten Casinobetreiben. Hier gibt es eine vielfältige aber durchaus überschaubare Anzahl an Anbietern. Im Gegensatz zu den Casinos ohne Lizenz bieten die lizensierten Anbieter einen deutlich höheren Grad an Verlässlichkeit, Seriosität und Schutz der Kunden vor Manipulation oder Tricksereien.
Im Folgenden bekommen Sie einen Überblick über die unterschiedlichsten Lizenzen.

  • MGA Lizenz – MGA ist die Kurzform für Malta Gaming Authority. Es handelt sich hierbei um eine Aufsichtsbehörde, die für Lotterien, Casinos und auch Wettbüros zuständig zeichnet. Diese Zuständigkeit bezieht sich sowohl auf physische als auch auf online Varienten von Glücksspiel. Ihre Hauptaufgabe ist die Regulierung und Überwachung der Glücksspielbranche in Malta. Malta war übrigens eines der ersten Länder die eine derartige Aufsichtsbehörde installiert hat. Die MGA gibt es mittlerweile seit knapp 20 Jahren.
  • Gibraltar Regulatory Authority – Die Gibraltar Regulatory Authority ist ebenso eine Regulierungs- und Überwachungsbehörde für die Glückspielbranche. Ihre Zuständigkeit erstreckt sich auf das Gebiet Gibraltar. Die Gegend zählt zu einer der bedeutendsten Regionen in der Online Casino Branche. Die Gibraltar Reulatory Authority hat einen äußerst guten Ruf und ist bekannt dafür, sehr hohe Anforderungen an Lizenzwerber zu stellen. Wer also eine GRA Lizenz besitzt, hat eine besonders hohe Seriosität.
  • Isle of Man Gambling Supervision Commission – Diese Aufsichtsbehörde hat ihren Sitz auf der Isle of Man und zählt zu den wohl ältesten Lizenzbehörden überhaupt. Gegründet wurde die Institution bereits 1962. Anfangs hatte die Behörde ihre Zuständigkeit allerdings nur für physische Casinos. Seit 2001 erstreckt sich ihre Zuständigkeit auch auf den Online Bereich. Die Aufsichtsbehörde gilt ähnliche wie die GRA als besonders streng und restriktiv.
  • UK Gambling Commission – diese Behörde – kurz genannt UKGC – ist die wohl bekannteste Behörde aller hier erwähnten. Sie hat ihren Sitz in Großbritannien, ist seit 2007 tätig und hat in dieser Zeit bereits unzählige Lizenzen vergeben. In letzter Zeit ist sie allerdings immer wieder in Kritik geraten, zumal einige Casinos mit der UKGC Lizenz nach ihrer Schliessung die Ansprüche ihrer Kunden nicht erfüllt haben.
  • Curacao – Hierbei handelt es sich um eine Behörde die ihren Sitz in der Karibik hat. Im Vergleich zu anderen Behörden, hat die Curacao eine sehr niedrige Schwelle für das Erreichen der Lizenzbedingungen. Ungeachtet dessen, geniesst aber auch die Curacao einen sehr seriösen Ruf.

Beliebte Boni, die Casinos ohne Lizenz ihren Kunden anbieten

Das ist der wohl größte Vorteil, den Kunden von nicht lizensierten Casinos genießen: wenn ein Casino auf die grundsätzlich geforderte Lizenz verzichtet, ersparen sich die Betreiber häufig immense Kosten und Aufwände, die mit der Beantragung einer Lizenz verbunden wären. Diese Ersparnis reichen viele Betreiber, zumindest zu einem Teil, an ihre Kunden in Form von besonderen Boni und Kundenbindungsprogrammen weiter.

Damit steigt natürlich die Attraktivität der Anbieter. Für Sie als Nutzer dieser Dienste hat die Wahl eines nicht lizensierten Casinos somit schon grundsätzlich einen finanziellen Vorteil.

Welche Arten von Boni es gibt und wie häufig sie von Betreibern angeboten werden, wird Ihnen nun in der Folge dargelegt.

Willkommensbonus

Wie der Name schon sagt, handelt es sich hierbei um einen Bonus der bereits im Rahmen der Anmeldung gewährt wird. Er dient vor allem der Vermarktung des eigenen Dienstes und dem Anlocken von neuen Kunden. Die Höhe des Willkommensbonus kann logischerweise sehr stark variieren und stellt nicht zwangsläufig einen direkten finanziellen Bonus dar. Oftmals werden zu Beginn auch Freispiele oder ähnliches gewährt. Finanzielle Boni bedingen in aller Regel die Einzahlung eines bestimmten Geldbetrages, der dann in den meisten Fällen verdoppelt wird.Blocken von Bezahlungen und IP‘s

Freispielbonus

Der Freispielbonus kann entweder auch in Form eines Willkommensbonus gewährt werden oder auch regelmässig im Laufe der Kundenbeziehung. Je häufiger Sie die Dienste des entsprechenden Casinos nutzen, desto häufiger wird Ihnen das Unternehmen auch solche Freispielboni gewähren, die es Ihnen ermöglichen, ohne Wett- oder Spieleinsatz an Spielen teilzunehmen. Häufig werden solche Boni im Spielautomatenbereich gewährt.

Bonus ohne Einzahlung

Im Unterschied zum Willkommensbonus, der häufig eine gewisse Einzahlungshöhe bedingt, verlangt das Casino beim Bonus ohne Einzahlung keine Überweisung Ihrerseits. Es handelt sich deshalb de facto um geschenktes Geld, das Sie frei nach Ihren Vorstellungen einsetzen können. Gerade bei Casinos ohne Lizenz ist dieser Bonus sehr beliebt.

Treubonus

Dieser Bonus, der oft auch Kundenbindungsprogramm genannt wird, bedingt, dass Sie bereits seit Längerem Kunde Ihres Anbieters sind. Mit dem Treuebonus will das Unternehmen Sie für Ihre Loyalität belohnen. Welche Art von Bonus Ihnen für Ihre Treue gewährt wird, ist von Casino zu Casino unterschiedlich und kann auch hinsichtlich der Wertigkeit variieren.

High Roller Bonus

Der High Roller Bonus ist ein besonders attraktiver Bonus. Häufig sind derartige Boni sehr hoch dotiert und bieten einen erheblichen finanziellen Vorteil für den Kunden. Voraussetzung für den Erhalt eines solchen Bonus ist insbesondere eine sehr lange Kundenbeziehung und regelmäßige sehr hohe Einsätze durch den Kunden. Welche Art von Bonus gewährt wird, variiert sehr und reicht von gratis Guthaben bis hin zu Freispielrunden oder den Erlass von Mitgliedsbeiträgen und Gebühren.

Steuern auf Gewinne bei nicht lizensierten Casinos

Die Besonderheit bei Casinos ohne Lizenz ist insbesondere, dass Sie auf Ihre erspielten Gewinne keine Steuern und Abgaben zu leisten haben, sofern das Casino seinen Sitz innerhalb der EU oder der EEA hat. Die Gesetzgebung bzw. das Steuerregime einiger Länder berücksichtigt nicht die Erträge aus Glückspiel, wenn die Einnahmen aus Casinos ohne Lizenz stammen. Beispiele hierfür gibt es einige:

Malta: Casinos mit der Lizenz aus Malta bezahlen keine Steuern auf Ihre Gewinne.

Belgien: Lizenzen in Belgien sind mit sehr hohen Hürden verbunden und nur sehr schwer zu bekommen. Allerdings sind Casinos mit belgischer Lizenz auch besonders attraktiv, weil Sie in solchen Casinos keine Steuern auf Ihre Gewinne zu bezahlen haben, sofern das Unternehmen ihren Sitz innerhalb der EU hat.

Estland: Die Lizenzbehörde in Estland ist noch sehr jung. Dennoch wurden bereits sehr viele Lizenzen dieser Behörde ausgestellt und genießen Kunden von Casinos mit dieser Lizenz ebenfalls den Vorteil, keine Steuern auf Ihre Gewinne entrichten zu müssen.

Lizenzen aus Ländern wie beispielsweise Amerika, Australien oder Puerto Rico sind zwar grundsätzlich genauso vertrauenswürdige und seriöse Lizenzen, im Gegensatz zu der obigen Auswahl an Lizenzen gibt es aber hier keine Steuerbefreiung auf Glücksspielerträge.

Blocken von Bezahlungen und IP‘s

Das IP-Blocking wird von manchen Online Casinos angewendet und verhindert, dass sich potentielle Kunden überhaupt auf einer Casino-Website anmelden können, wenn sie aus einem gewissen Land kommen. Dies wird technisch dadurch ermöglicht, dass die Server der Casinoanbieter IP Adressen aus bestimmten Ländern komplett blockieren und sie damit Ihre Registrierung auf der Website komplett verunmöglichen. Die Gründe hierfür können vielfältig sein. Oft erlaubt es die gesetzliche Lage nicht oder es fehlt die Lizenz für Ihr Land.

Genauso kommt es häufig auch zu Blockierungen bei der Ein- und Auszahlung von Beiträgen durch die Nutzer. In diesem Fall wird es Ihnen verwehrt, Geld ein- oder auszuzahlen. Dies häufig deshalb, weil die Bankinstitute gewisser Länder von den Anbietern nicht akzeptiert werden.

Diese Blockaden werden häufig versucht zu umgehen. Beim IP Blocking bedienen sich die Nutzer häufig einem VPN, der es ermöglicht, eine IP aus einem anderen Land vorzutäuschen. Wenn Ein- und Auszahlungen blockiert werden, kann versucht werden, ein Bankkonto in einem anderen Land anzulegen. Insgesamt sind diese Umgehungen allerdings nicht ratsam, da sie in aller Regel nicht erfolgreich sein werden.

Blocken von Bezahlungen und IP‘s

Welche Bezahlmethoden gibt es in Schweiz Casinos?

Die Bezahlmethoden in den Casinos variieren extrem und sind äußerst vielfältig. Aus nicht ersichtlichen Gründen wechseln auch die Bezahlmethoden auf den Websites immer wieder und bedienen sich unterschiedliche Anbieter auch völlig unterschiedlicher Bezahlmethoden. Es kann deshalb hierzu keine klare Aussage getroffen werden.

Die am häufigsten vorkommenden Bezahlmethoden sind aber jedenfalls Paysafecard, Skrills, Neteller. Sehr häufig werden auch Bitcoins akzeptiert.
Eher selten wird Klarna oder Sofortüberweisung akzeptiert. Die Gründe hierfür sind leider schwer ersichtlich.

Lesen Sie deshalb vorab immer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch und verschaffen Sie sich einen Überblick über die Bezahlmöglichkeiten. Sofern beispielsweise Paysafecard angeboten wird, können Sie sich auf die Sicherheit der Transaktion in aller Regel verlassen.

Das Verwenden von Visa/Mastercard könnte in nicht lizensierten Casinos schwierig sein

Lizensierte Unternehmen bieten die Kreditkartenzahlung mittels Visa oder Mastercard nahezu immer an. Sehr viele regulierte Casinos bieten darüber hinaus noch einige Kreditkarteninstitute zusätzlich an. Das liegt daran, dass das Bezahlen mit Kreditkarte im online Glückspiel von Kunden sehr gerne und extrem häufig genutzt wird.

Dies deshalb, weil es rasch und einfach funktioniert und oftmals auch die Kreditkartenunternehmen Gewähr für die Sicherheit der Zahlung abgeben.
Bei nicht lizensierten Unternehmen ist das allerdings komplett anders.

Hier werden in aller Regel keine Kreditkartenzahlungen akzeptiert. Das mag wohl auch damit zusammen hängen, dass beispielsweise Visa oder Mastercard ihr Partnerbetriebe sehr sorgfältig auswählen – was angesichts ihrer Haftungsverpflichtungen auch nachvollziehbar ist. Nachdem Casinos ohne Lizenz aber im Allgemeinen kein hohes Vertrauen genießen und es vielfach auch zu Betrugshandlungen seitens der Casinobetreiber kommt, akzeptieren Visa und Mastercard viele Casinos ohne Lizenz nicht als Vertragspartner.

Sie sollten sich deshalb darauf einstellen, dass Sie alternative Zahlungsmethoden heranziehen müssen und sich womöglich bei Paysafecard, Paypal oder ähnlichen zusätzlich registrieren müssen.

Zusammenfassung

Wir hoffen, Sie haben nun einen sehr guten und ausgeprägten Überblick über die nicht lizensierte Glücksspielbranche. Sie sehen, so wie fast alles im Leben, hat auch dieser Bereich sowohl Vorteile, aber eben auch nicht zu vergessene Nachteile.

Wenn Sie sich bewusst sind, dass es in dieser Branche auch einige unlautere Methoden gibt und die Anbieter keinerlei staatlicher Kontrolle unterliegen, dann können Sie ruhigen Gewissens diese Dienste nutzen. Vor allem sollten Sie sich bewusst sein, dass der große Vorteil von Casinos ohne Lizenz insbesondere darin besteht, dass Sie in Genuss sehr guter Boni und Kundenbindungsprogramme kommen werden.

Sei es in Form eines ordentlichen Willkommensbonus oder laufender Belohnungen für Ihre Treue und Ihre hohen Gewinneinsätze in Form von Treueboni oder High Roller Boni.

Denken Sie bei der Wahl Ihres Casinos auch daran, dass es in aller Regel keine Steuerpflicht für erspielte Gewinne gibt, wenn das Casino seinen Sitz innerhalb der Europäischen Union hat.

Behalten Sie aber dennoch immer im Hinterkopf, dass Sie bei nicht lizensierten Casinos auch besonderen Gefahren ausgesetzt werden können. Achten Sie deshalb besonders auf das Erscheinungsbild des Unternehmens und hinterfragen Sie regelmäßig ihre Methoden. Grundsätzlich sollten Sie aber sehr gute Erfahrungen mit solchen Casinos machen.

Häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit Casinos ohne Lizenz

Wie kann ich erkennen, ob ein Casino über eine Lizenz verfügt oder nicht?

Schauen Sie sich hierfür speziell das Impressum der Website an und lesen sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. In aller Regel erwähnen lizensierte Casinos immer wieder auf ihrer Seite, dass Sie über eine Lizenz verfügen. Wenn das nicht der Fall ist, handelt es sich sehr wahrscheinlich um ein Casino ohne Lizenz.

Kann ich in Casinos ohne Lizenz in [country] spielen?

In aller Regel können Sie das. Erkundigen Sie sich hierzu aber unbedingt in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Anbieters.

Ist es legal, in Casinos ohne Lizenz zu spielen?

Ja, dem Grunde nach ist das legal. Es gibt aber in jedem Land unterschiedliche gesetzliche Vorgaben dafür.

Ist es sicher in Casinos ohne [country] zu spielen?

Das hängt stets vom individuellen Anbieter ab. Beachten Sie die Hinweise dieser Seite und seien Sie stets vorsichtig.

Muss ich Steuern auf meine Gewinne bezahlen, wenn ich in einem Casino ohne Lizenz spiele?

Das hängt von 2 Faktoren ab. 1. In welchem Land befindet sich das Casino Unternehmen? 2. Aus welchem Land kommen Sie. Abhängig davon, kann es zu einer Steuerpflicht kommen oder eben auch nicht.

pixel
Wir verwenden Cookies (inklusive Cookies von Dritten), um die Funktionen auf der Website sowie Statistiken und Marketingaktivitäten auf Websites von Dritten zu ermöglichen. Wenn Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten sammeln und für Profiling und gezielte Werbung verwenden dürfen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien und Datenschutzbestimmungen zu.