Online Craps spielen – Craps in Online Casinos 2023

Inhaltsverzeichnis

Wenn Sie ein Faible für Würfelspiele haben und sich am Craps-Tisch wohlfühlen, wird Sie der folgende Beitrag mit Sicherheit interessieren: Auf dieser Seite stellen wir Ihnen die besten Online Casinos vor, in denen Sie rund um die Uhr Online Craps spielen können. Wir präsentieren Ihnen verschiedene Softwareentwickler, die passende Spiele anbieten.

Darüber hinaus erläutern wir den Ablauf des Spiels und liefern einige Hintergrundinformationen. Eine Übersicht der wichtigsten Regeln beim Craps Spiel sowie ein Abschnitt über Strategien, die Sie beim Online Craps anwenden können, vervollständigt unseren Beitrag.

Die besten Craps Angebote in Online Casinos 2023

Neue Online Craps Casinos Deutschland

Was ist Craps?

Das Craps Spiel ist ein Würfelspiel, das sich insbesondere in den Vereinigten Staaten einer enormen Popularität erfreut. Craps ist auch unter der Bezeichnung „Craps Shooting“ sowie als „Seven Eleven“ bekannt. Es handelt sich um eine vereinfachte Version des altenglischen Würfelspiels „Hazard“. Als Urheber gilt der aus New Orleans stammende Bernard de Mandeville. In den meisten Büchern wird das Ursprungsjahr auf 1813 festgelegt.

Die beim Craps Spiel geltenden Regeln erscheinen auf den ersten Blick kompliziert. Tatsächlich ist Craps aber sehr einfach zu spielen. Um mit den Würfeln Erfolg zu haben, ist allerdings ein gewisses Maß an Erfahrung nötig. Es ist keine gute Idee, sich ohne Plan an einen Craps Tisch zu setzen und einfach drauflos zu spielen.

Craps Versionen unterschiedlicher Softwareentwickler

Online Craps existiert in vielen unterschiedlichen Varianten. Auf den meisten Webseiten, die Casino Spiele anbieten, sind die Versionen von Playtech und Microgaming verfügbar. Die Version von Playtech ist für Neulinge, die Craps online spielen wollen, hervorragend geeignet. Auch erfahrene Spieler treffen mit Craps von Playtech eine gute Wahl.

Auszahlungsraten bei Craps im Online Casino

Was die Auszahlungsraten (engl. RTP oder Return to player) betrifft, ist Craps ohne Frage eines der attraktivsten Casinospiele. Bei der Playtech-Version liegt die Auszahlungsquote bei 99,53 Prozent. Von 100 eingesetzten Euro fließen damit nur 47 Cent an das Casino.

Bei den einzelnen Craps-Wetten ist der Hausvorteil sehr unterschiedlich. Bei der Pass Line Wette liegt er bei 1,41 Prozent. Beim Any 7-Bet dagegen beträgt der Hausvorteil 16,67 Prozent. Anders sieht es bei der Don’t Pass Wette aus: Hier hat die Bank einen Vorteil von 1,36 Prozent. Bei der Craps Wette beträgt der Vorteil genau 11,11 Prozent.

TOP Craps Online Casinos in Deutschland

Wenn Sie Craps online spielen möchten, kommen verschiedene Casinos in Frage. Zu den besten Spielbanken gehören:

Gratis Craps Demoversionen online

Um die Regeln von Craps zu erlernen, genügt es nicht, ein paar Würfe zu tätigen. Sie müssen sich eine Weile mit dem Spiel beschäftigen und aktiv Craps spielen. Die Demoversionen der Craps-Versionen von Playtech und Microgaming sind dazu ideal geeignet. In einigen Craps Casinos können sogar beide Versionen gratis gespielt werden. Sie können dabei gegen Profis spielen und gehen dennoch kein Risiko ein.

Auswahl des besten Craps Online Casinos

Wenn Sie ein Casino finden möchten, in dem Sie Craps gratis oder um Echtgeld spielen können, sollten Sie verschiedene Qualitätskriterien heranziehen. Dazu gehört insbesondere die Sicherheit. Die meisten Casinos mit Craps verfügen über eine Lizenz. Überprüfen Sie, woher diese Lizenz stammt und ob diese für die EU gilt.

Weiterhin sollten Sie die Auszahlungsraten prüfen, bevor Sie sich an den Tisch setzen und Einsätze tätigen. Der Bonus für Neueinsteiger und die Anzahl der Zahlungsmethoden sind weitere Kriterien, die Sie bei der Wahl eines Online Craps Casinos beachten sollten. Ein gutes Casino zeichnet sich dadurch aus, dass der Spieler sich leicht zurechtfindet und die Seite problemlos bedienen kann.

Last but not least ist wichtig, dass der Registrierungsprozess schnell und unkompliziert verläuft. Die Verifizierung des Nutzerkontos sollte nicht mehr Zeit in Anspruch nehmen als unbedingt nötig. Schließlich wollen Sie nicht lange warten, bis Sie Ihre ersten Wetten abschließen und einen Gewinn erzielen können.

Anleitung zum Spielablauf und Regeln beim Online Craps Würfelspiel

Der Spielablauf beim Craps ist schnell erklärt. Ein Spieler bedient die Würfel, während die anderen Teilnehmer ihre Wetten platzieren. Derjenige Spieler, der die Würfel in die Hand nimmt und wirft, wird als „Shooter“ bezeichnet.

Der erste Wurf einer Runde heißt Come-out Roll. Hier werden bestimmte Wetten (Pass/Don’t pass) platziert. Der Spieler verliert die Würfel, wenn er nach dem ersten Wurf einen Crap (2. 3 oder 12) hat. In diesem Fall gibt der „Stickman“ die Würfel an den nächsten Spieler weiter. Ist die Augensumme 7 oder 11 (Natural), gewinnt er sofort. Beträgt die Augensumme 4, 5, 6, 8, 9 oder 10, ist die geworfene Augensumme der Point, und der Shooter würfelt ein weiteres Mal.

Beim Craps können zahlreiche unterschiedliche Wetten platziert werden. Der Hausvorteil ist bei jeder Wette unterschiedlich. Wie hoch der Profit ist, den der Spieler erzielen kann, hängt stark von der gewählten Wette und den erzielten Punkten ab. Je nach Wette kann der Hausvorteil bis zu 16 Prozent oder sogar mehr betragen.

Anleitung zum Spielablauf und Regeln beim Online Craps Wuerfelspiel

Unterschiedliche Craps Varianten

Neben der ursprünglichen Craps-Version existieren einige Varianten des Spiels. Die bekannteste ist Crapless Craps. Hier liegt ein Point vor, wenn der Shooter beim ersten Wurf etwas anderes als eine Sieben erzielt. Der Shooter muss die Point-Zahl erneut würfeln, damit die Wette erfolgreich ist.

Beim vereinfachten Craps existieren keine Odd Bets und keine Wetten auf Come bzw. Don’t Come. Buy Bets und Lay Bets gibt es ebenfalls nicht. Die Place Bets auf 8 und 6 zahlen nur Even Money.

Beim Die Rich Craps gibt es ebenfalls weniger Wettoptionen. Ergibt der erste Wurf eine Sechs, zahlt die Pass Line-Wette 1 zu 1 aus. Beim New York Craps muss eine 4, 5, 6, 8, 9 oder 10 erscheinen – ansonsten ist die Wette verloren.

High Point Craps ist einfach zu verstehen: Hier gewinnt ein „Roll“ mit 11 oder 12 Punkten. Jede andere Punktzahl löst einen weiteren Wurf aus. Dabei muss eine Punktzahl erzielt werden, die über dem „Point“ von 11 bzw. 12 liegt.

In deutschen Casinos ist meist nur eine der oben genannten Versionen zu finden. Dass mehrere oder alle Versionen angeboten werden, kommt äußerst selten vor.

Craps Spielregeln

Die Grundregeln von Craps sind einfach zu verstehen. Das Spiel wird mit zwei Würfeln gespielt. Sie wetten auf die Augenzahl, die sich aus dem nächsten Wurf ergibt. Beim Casino-Craps wetten Sie gegen das Haus.

Die Standardwette ist die sogenannte Pass Line-Wette. Hier setzen Sie darauf, dass der Shooter gewinnt. Gewinnen Sie, liegt das Auszahlungsverhältnis bei 1:1. Bei der Don’t Pass-Wette setzen Sie dagegen darauf, dass der Shooter verliert.

Ein Crap liegt vor, wenn der Shooter eine Zwei, Drei oder Zwölf würfelt. Bei einer Vier, Fünf, Sechs, Acht, Neun oder Zehn liegt ein Point vor. In diesem Fall kommt es zu einem zweiten Wurf.

Darüber hinaus gibt es beim Craps verschiedene Nebenwetten (Side Bets). Dazu gehört unter anderem die Fire Bet. Hier setzen Sie darauf, wie viele „Points“ der Werfer erzielt, bevor eine Sieben erscheint. Bei der „Different Doubles“-Wette geht es darum, wie viele Paare erzielt werden, bevor die Sieben fällt.

Weitere Nebenwetten sind:

Einsteigern raten wir, mit den Grundwetten (Passline und Don’t Pass) zu beginnen. Die komplizierteren Wetten sind eher etwas für Spieler, die sich mit den Regeln bereits auskennen.

Einsätze bei Craps

Bei der Passline-Wette gewinnen Sie, wenn eine Sieben oder Elf gewürfelt wird. Mit einer Zwei, Drei oder Zwölf (Craps) verlieren Sie. Jedes andere Ergebnis löst einen weiteren Wurf aus. Die Don’t pass-Wette ist das genaue Gegenteil: Hier gewinnen Sie, wenn der erste Wurf keine Sieben oder Elf ergibt.

Bei „Hardways“ wetten Sie darauf, dass Paare erscheinen, deren Punktzahl eine gerade Zahl ergeben. Bei den „Proposition Bets“ setzen Sie schlicht darauf, dass beim nächsten Wurf eine Sieben in beliebiger Zusammensetzung erscheint.

Es ergeben sich folgende Hausvorteile:

Vorteile vom Craps Online Würfelspiel

Im Online Casino Craps zu spielen, bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich. Die Spiele sind rund um die Uhr verfügbar. Dies ist in einem herkömmlichen Casino nicht gegeben. Im Normalfall halten die Casinos Tutorials und Ratgeber bereit, die für Anfänger äußerst hilfreich sind.

Darüber hinaus haben die Spieler einen Support zu ihrer Verfügung, der per Livechat erreichbar ist. Sie können die Spiele per Mobilgerät nutzen und Angebote in Anspruch nehmen, die ihnen einen Bonus einbringen. In den meisten Casinos können die Spieler wählen, ob sie live gegen den Dealer oder gegen andere Spieler antreten möchten.

Vorteile vom Craps Online Wuerfelspiel

Hilfreiche Hinweise zum Würfelspiel Craps

Wenn Sie Craps online spielen und um Echtgeld zocken, werden Sie feststellen, dass die Interaktion mit anderen Spielern enorm wichtig ist. Einige Casinos bieten eine zusätzliche Version mit Chat-Funktion an. Die musikalische Untermalung und das Design der Würfel und des Tisches sind für die Nutzererfahrung von großer Bedeutung.

Wir raten Ihnen, sich eine Strategie zurechtzulegen und sich an diese zu halten. Behalten Sie Ihr Budget im Auge. Vergessen Sie nicht, dass bei Craps vieles vom Zufall abhängt. In Point-Runden können Nebenwetten abgeschlossen werden – behalten Sie dies im Hinterkopf.

Überprüfen Sie den Timer regelmäßig auf Einzahlungen und Gewinne. Nutzen Sie die Auto-Wettoption, um in einigen Runden mit dem gleichen Einsatz zu spielen und zu sehen, wie sich die Strategie entwickelt. Suchen Sie nach einer Mindesteinzahlung von 0,10 Euro und Freispieloptionen, wenn Ihr Budget knapp bemessen ist.

Optimale Strategie beim Online Craps

Craps ist ein Spiel, bei dem der Zufall eine zentrale Rolle spielt. Der Spieler hat keinen Einfluss darauf, welche Zahlen auf den Würfeln erscheinen. Odds-Wetten und Nebenwetten bieten gute Gewinnchancen. Der Hausvorteil lässt sich hier auf einen Wert von weniger als einem Prozent reduzieren.

Erfahrene Spieler verfolgen spezielle Strategien, bei denen die Gewinnchancen bei 50:50 liegen. Diese Strategien sind besonders nützlich, wenn es um Come/Don’t come- und Pass/Don’t Pass-Wetten geht. Die bekannteste Craps-Strategie ist die sogenannte Martingale-Strategie. Weitere bekannte Spielansätze sind die Fibonacci-Strategie, das Paroli-System und das Parlay-System.

Bonusbeitrag von Online Craps

Nach der Registrierung im Casino erhält der Spieler im Normalfall einen attraktiven Bonus. Dieser kann jedoch nicht einfach abgebucht werden: Es wird ein Mindestumsatz verlangt. Die Umsatzanforderungen sind Teil der Bonusbedingungen, die vom Casino aufgestellt werden.

Beim Spiel Craps gibt es die Besonderheit, dass die Einsätze oft nur zu 5 bis 10 Prozent auf die Erfüllung der Bonusbedingungen angerechnet werden. Wenn Sie in einer Runde beispielsweise Wetten im Wert von 20 Euro platzieren, werden bei den meisten Anbietern nur 1 bis 2 Euro auf den Bonusumsatz angerechnet. Hohe Willkommensboni sind nicht immer die attraktivsten, was die Bonusbedingungen und den Anrechnungsfaktor betrifft.

Fazit zum Online Craps Casino

Craps ist ein spannendes Spiel, das aus gutem Grund in zahlreichen Casinos angeboten wird. Der Spieler kann eine tolle Atmosphäre genießen und sich beim Spielen entspannen. Die Auszahlungsquote ist hier weit höher als bei anderen Spielen, die im Casino offeriert werden.

Eine gute Alternative zu Craps ist Sic Bo. Auch hier wird mit Würfeln gespielt. Das asiatische Brettspiel ist inzwischen so populär, dass es in zahlreichen Casino-Sortimenten zu finden ist. Sic Bo kann im Casino sowohl live als auch gegen den Computer gespielt werden.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Online Craps

Welche Casinos gelten als die besten Craps Anbieter?

Zu den besten Casinos, die Craps Spiele anbieten, zählen Mr. Bet, Oh my Spins und Greatwin. Auch bei Casombie können die Spieler rund um die Uhr Craps online spielen und Einsätze tätigen. Teilweise wird Craps in den genannten Spielbanken als Demo angeboten, sodass Sie kein Risiko eingehen und das Spiel in Ruhe erlernen können.

Gelten Craps Online Casinos als seriös?

Die meisten Casinos, in denen dieses beliebte Spiel angeboten wird, sind als seriös einzustufen. Ein vertrauenswürdiges Casino erkennen Sie daran, dass es über eine Lizenz verfügt (z.B. aus Malta oder Curacao) und den Gewinn anstandslos auszahlt.

Welche Gewinne kann man bei Craps erhalten?

Welchen Gewinn Sie erhalten können, hängt von Ihrer Wette ab. Je höher die Einsätze, desto höher ist der potenzielle Gewinn. Das Einsatzlimit ist in jedem Casino unterschiedlich, weshalb wir keine verbindlichen Angaben machen können.

Welche Varianten von Craps Online existieren?

In Online Casinos können Sie häufig nur eine Variante von Craps spielen, nämlich das Original. Oft stehen jedoch mehrere Versionen des Originalspiels zur Auswahl, beispielsweise jene von Microgaming und Playtech. Die beste Live Craps-Version wird von Evolution angeboten.

Existieren spezielle Strategien für Online Craps?

Für Online Craps existieren mehrere Strategien. Die bekannteste ist die Martingale-Strategie, bei der der Einsatz im Verlustfall erhöht wird. Weitere Spielansätze sind die Fibonacci-Strategie, das Paroli-System sowie das Parlay-System.

Autor Laura Miller – Expertin für Online Casinos

Laura ist als Tochter eines aus England stammenden Vaters und einer deutschen Mutter in Hamburg aufgewachsen. Ihre zweisprachige Erziehung kam Laura für ihren beruflichen Werdegang zugute, da sie nun als Copywriter für deutsche... Lesen Sie mehr über den Autor

CasinoBernie » Beste Online Casinos » Spiele » Online Craps spielen – Craps in Online Casinos 2023
Zuletzt aktualisiert: Januar 23, 2023