Cookies und Datenschutzrichtlinie

Inhaltsverzeichnis

Casinobernie.com (in der Folge als „Webseite“ bezeichnet) nimmt die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir setzen uns für eine faire und transparente Datenverarbeitung im Rahmen der geltenden Regeln und Gesetze ein.

Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie wir auf dieser Webseite Ihre persönlichen Daten verarbeiten.

Diese Datenschutzrichtlinie wurde ursprünglich in englischer Sprache verfasst. Sollte eine beliebige übersetzte Version dieser Datenschutzrichtlinie im Widerspruch zur englischen Originalversion stehen, gilt das Original. Wir behalten uns das Recht vor, die Datenschutzrichtlinie anzupassen. Sämtliche Anpassungen sind jeweils per sofort gültig.

Wir verarbeiten die folgenden Daten, die wir von Ihnen erheben:

Zweck und gesetzliche Grundlage für die Verarbeitung

Zweck

Der Verwendungszweck für Ihre persönlichen Daten ist wiefolgt:

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, erheben wir persönliche Daten von Ihnen. Sie können die Webseite nicht nutzen und gleichzeitig die Erhebung persönlicher Daten verhindern, wozu Sie per Pop-Up-Formular aufgefordert werden, wenn Sie die Webseite zum ersten Mal besuchen. Die persönlichen Daten, die wir von Ihnen sammeln, beschreiben Ihr Verhalten auf der Webseite. Beispiele dafür sind Angaben dazu, welche Seiten Sie besuchen, wann Sie die Seite besuchen, wie lange die Besuche dauern und wie Ihre IP-Adresse lautet. Die Erhebung von IP-Adressen erfolgt zwecks Überwachung von irregulären Traffic-Mustern und ist für uns ein wichtiges Werkzeug, um Hacker-Angriffe abzuwehren. Darüber hinaus sind wir in der Lage, Besucher zu sperren, wenn die IP-Adressen angeben, dass die Besucher sich an einem Ort oder in einem Land befinden, wo es in Sachen Glücksspiel online Einschränkungen gibt.

Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten nur dann, wenn wir es für notwendig erachten, um die oben genannten Zwecke erfüllen zu können.

Gesetzliche Grundlage

Wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, Sie über die Grundlagen für die Verarbeitung persönlicher Daten zu informieren. Diese sind wie folgt:

Sie haben sich mit der Verarbeitung der Daten einverstanden erklärt.

Die Verarbeitung von persönlichen Daten erfolgt zum Zwecke der Verhinderung von Hacker-Angriffen, basierend auf einer Abwägung der Interessen, die sich über Ihre Grundrechte und Freiheitsrechte hinwegsetzt.

Profiling

Profiling ist ein englischer Begriff, der sich so definiert: „Jegliche Form von automatischer Verarbeitung persönlicher Daten, die die Verwendung von persönlichen Daten beinhaltet, welche den Beruf, die wirtschaftliche Situation, die Gesundheit, die persönlichen Vorzüge, die Interessen, die Vertrauenswürdigkeit, das Verhalten, die geografische Position oder allfällige Bewegungen einer Person dokumentieren“.

Wir arbeiten mit automatischer Entscheidungsfindung, darunter Profiling, damit wir Zielgruppen basierend auf geografischen Orten und Aspekten definieren können. Dieses Profiling geschieht auf der Basis Ihrer Einwilligung, indem Sie das Interesse an den Glücksspielen online durch den Besuch unserer Webseite kundgetan haben. Entsprechend ist zu erwarten, dass Sie Banner auf anderen Webseiten, in den Kanälen bei den sozialen Medien und weiteren Medien präsentiert erhalten, die dazu dienen, unser Zielpublikum zu erreichen. Darüber hinaus registrieren wir, wie und woher Sie unsere Webseite besuchen. Die geografische Position kann bei der Konzeption von Kampagnen entscheidend sein. Wir konzipieren unsere Kampagnen für spezielle Orte und Regionen auf der Basis der gesammelten Daten. So lässt sich zum Beispiel herausfinden, in welcher Region oder in welchem Ort unsere Marketingaktivitäten besonders guten Anklang finden.

Woher Ihre persönlichen Daten kommen

Jedes Mal, wenn Sie mit unserer Webseite interagieren, indem Sie unsere Webseite direkt oder indirekt besuchen, wird dies registriert. Eine Interaktion kann direkt über die Webseite, über unsere Facebook-Seite oder wenn Sie in unserer Mailing-Liste registriert sind erfolgen. Dies kann dazu führen, dass Sie auf den verschiedenen Kanälen gezielte Inhalte dargestellt erhalten.

Alle Daten stammen von Ihnen als registriertem User. Falls Sie mit unserer Webseite via Facebook interagiert haben sollten, fungiert Facebook als Vermittler zwischen dem registrierten User und uns, da wir die Daten via Facebook erhalten. Facebook bietet uns keine Daten an, die zur Identifizierung einer Person führen können, außer es handelt sich um jene Arten von Daten, die in dieser Datenschutzrichtlinie bereits genannt worden sind oder Sie überlassen uns entsprechende Daten selber.

Geschäftspartner

Übermittlung

Wir können Ihre Daten an Dritte weiterleiten, wenn wir dazu Ihre ausdrückliche Zustimmung erhalten oder wenn es notwendig ist, um einen legitimen Anspruch zu erfüllen, beispielsweise auf Anfrage der zuständigen Behörden.

Datenverarbeiter

Um Ihnen den bestmöglichen Dienst bieten zu können, verwenden wir die folgenden Datenverarbeiter:

Übermittlung in andere Länder

Wir können Ihre persönlichen Daten an Empfänger außerhalb der EU und des EWR weiterleiten.

Die Übermittlung erfolgt an die folgenden Organisationen in den USA:

Die EU-Kommission hat über die Sicherheitsstandards von persönlichen Daten entschieden und daraus geht hervor, dass die Sicherheitsstandards in den USA nicht genügend sind. Allerdings hat die EU-Kommission auch entschieden, dass Organisationen in den USA als sicher eingestuft werden können, wenn sie zum EU US Privacy Shield angehören.

Löschung

Ihre persönlichen Daten werden solange es für die Erfüllung der nötigen Zwecke nötig ist aufbewahrt. Ausnahmen gibt es für den Fall, dass die Daten für die Buchhaltung aufbewahrt werden müssen, was gemäß Gesetz während fünf Jahren der Fall ist.

Log Files, inklusive IP-Adressen, werden fünf Jahre lang aufbewahrt bevor sie gelöscht werden.

Ihre Rechte

Wenn Sie von den untenstehenden Rechten Gebrauch machen möchten, können Sie uns über die Kontaktangaben in dieser Datenschutzrichtlinie kontaktieren.

Beschwerden

Sie haben das Recht, bei den verantwortlichen lokalen Aufsichtsorganen Beschwerde gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu erheben.

Wir empfehlen Ihnen, jegliche Differenzen zunächst direkt mit uns zu klären.

Sie können uns jederzeit über das Kontaktformular kontaktieren. Erfahren Sie auf unserer Kontakt-Seite mehr dazu.

Diese Cookie-Richtlinie wurde ursprünglich in englischer Sprache verfasst. Sollte eine beliebige übersetzte Version dieser Cookie-Richtlinie im Widerspruch zur englischen Originalversion stehen, gilt das Original. Wir behalten uns das Recht vor, die Cookie-Richtlinie anzupassen. Sämtliche Anpassungen sind jeweils per sofort gültig.

Was sind Cookies?

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer, auf Ihrem Telefon, Ihrem Tablet oder auf einem vergleichbaren Gerät gespeichert werden, mit dem Ziel, dass Ihr Gerät erkannt wird, technische Funktionen verbessert werden, Präferenzen erkannt werden, Statistiken erstellt werden und gezielte Werbung zusammengestellt wird. Cookies enthalten Text, Zahlen oder Daten, aber keine persönlichen Daten. Cookies können keine schädlichen Codes wie zum Beispiel Viren enthalten.

Wenn Sie unsere Webseite nutzen, akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies, inklusive Third-Party-Cookies. Sie können alle Arten von Cookies jederzeit löschen und blockieren.

Wenn Sie Cookies löschen oder blockieren, werden die Werbeinhalte für Sie weniger relevant und erscheinen öfter. Es kann auch vorkommen, dass die Webseite nicht perfekt funktioniert und dass Sie gewisse Inhalte nicht abrufen können.

Cookies werden auch in Log Files aufbewahrt, die Daten der User dieser Webseite enthalten. Log Files werden für alle Webseiten erstellt. Diese Webseite ist dabei keine Ausnahme. Die Log Files enthalten eine Übersicht über:

  1. Welche Seiten auf der Webseite besucht worden sind
  2. Wann diese Seiten besucht worden sind
  3. Woher diese Seiten besucht worden sind

Dies bedeutet, dass die IP-Adresse der User aufgezeichnet wird. Basierend auf den Daten im Log File können wir nur erörtern, aus welcher Stadt oder Region Sie unsere Webseite besucht haben. Den genauen geografischen Ort können wir hingegen nicht erkennen. Sie können in der Datenschutzrichtlinie mehr dazu erfahren, wie wir Ihre persönlichen Daten, inklusive Ihrer IP-Adresse, auf unserer Webseite nutzen.

Die erwähnten Log Files verwenden wir als Sicherheitsmaßnahme und um den Datenverkehr auf der Webseite zu überwachen. Einer der Gründe, warum wir IP-Adressen aufzeichnen, ist die Verhinderung von Hacker-Angriffen.

Sollten wir in den Log Files ungewöhnliche Muster entdecken, beispielsweise bei der Herkunft der Zugriffe, kann dies ein Hinweise auf einen Hacker-Angriff sein. Solche Hacker-Angriffe können wir besser verhindern, wenn wir die IP-Adressen der User aufzeichnen und so die Orte aufzeichnen, von wo her die Zugriffe erfolgen.

Log Files, inklusive der darin enthaltenen IP-Adressen, werden bei uns fünf Jahre lang aufbewahrt, bevor sie gelöscht werden.

Wie verwenden wir Cookies?

Wir verwenden Cookies für verschiedene Zwecke:

  1. Zur Analyse des Verhaltens der einzelnen User
  2. Zur Optimierung unserer Marketing-Aktivitäten
  3. Zur besseren Funktion der Webseite und zur Verbesserung der technischen Funktionalität
  4. Um Third-Party-Tracking zu ermöglichen

Im Detail erklärt:

Welche Cookies verwenden wir?

In der untenstehenden Tabelle finden Sie die komplette Liste der Cookies, die wir auf dieser Webseite verwenden:

COOKIE-ANBIETER NAME DES COOKIES VERWENDUNGSZWECK
Google Google Analytics Die Cookies von Google Analytics ermöglichen es uns, mehr über Ihren Besuch auf der Webseite zu erfahren. Dies beinhaltet die Aufenthaltsdauer, wie oft Sie zurückkehren, die betrachteten Seiten und ähnliche Daten.
Cloudflare Cloudflare Die Cookies von Cloudflare bewirken eine Verbesserung der Ladezeiten und der Sicherheitseinstellungen.

Wie lange bewahren wir die Cookies auf?

Die Zeit, während der wir die Cookies aufbewahren, hängt vom Typ des Cookies ab.

Session-Cookies: Einige Cookies werden nur solange benötigt, wie Sie auf der Webseite aktiv sind. Man nennt diese deswegen „Session Cookies“. Sie werden gelöscht oder verlieren ihre Gültigkeit, sobald Sie unsere Webseite verlassen oder Ihre laufende Session ausläuft.

Permanente Cookies: Einige Cookies werden über längere Zeit aufbewahrt. Diese Cookies erlauben es uns, zu erkennen, wenn Sie die Webseite wieder besuchen. Sie können so auf ihre bisherigen Einstellungen und Präferenzen zurückgreifen. Die Webseite lädt so schneller und einfacher. Sie müssen nicht zuerst wieder die Einstellungen von Ihren bisherigen Besuchen wiederherstellen, beispielsweise was die Sprache angeht. Permanente Cookies werden nach einer festgelegten Zeitspanne wieder gelöscht.

Flow-Cookies: Diese Cookies dienen der Kommunikation zwischen unseren internen Servern. Sie werden auf Ihrem Gerät gespeichert, wenn Sie sich auf unserer Webseite zu bewegen beginnen und werden gelöscht, sobald Sie die Webseite wieder verlassen.

Third-Party-Cookies: Diese Cookies werden von Dritten auf unserer Webseite platziert, beispielsweise von Facebook oder Google. Diese Cookies werden dazu verwendet, dass unsere Server mit den Servern von Dritten kommunizieren können. Diese Cookies werden nach sechs bis 24 Monaten gelöscht.

Wie kann ich Cookies ablehnen?

Wenn Sie auf Ihrer Festplatte, Ihrem Computer, Tablet, Smartphone oder einem anderen Gerät keine Cookies speichern möchten, können Sie diese jederzeit löschen.

Wenn Sie beim Surfen und Browsen im Internet auf alle Arten von Cookies verzichten möchten, können Sie jederzeit alle Cookies blockieren oder eine Warnung abonnieren, die anzeigt, wenn Ihr Gerät ein Cookie speichern möchte.

CasinoBernie » Beste Online Casinos » Cookies und Datenschutzrichtlinie
Zuletzt aktualisiert: August 17, 2022