Neue Kostenlos Bonus search icon Suche Menü

Gates of Olympus

Lassen Sie sich vom stechenden Blick des Zeus nicht verunsichern. Die griechischen Götter sind bekanntlich ein launisches Volk – fast wie geschaffen für die zufälligen Launen, die ein Spielautomaten bieten können muss. Dieser Slot von Pragmatic Play bietet ein sehr spezielles System, was die auszahlenden Symbole angeht. Die Symbole zählen dabei nämlich nur aufgrund ihrer Anzahl und müssen nicht wie sonst auf Gewinnlinien erscheinen. Ein besonderes Augenmerk sollten Sie auf die Scatter-Symbole legen. Dann erscheint nämlich Zeus gleich höchstpersönlich auf den Walzen und sorgt für viel Action, in Form von Freispielen und Multiplikatoren, die die Gewinne in die Höhe schnellen lassen.
Mehr lesen


Gates of Olmypus in Online Casinos in Deutschland April 2021

Aufbau und Design

Grundsätzlich besteht Gates of Olympus aus sechs Walzen mit jeweils fünf Symbolen. Rechts daneben ist schon der Hauptdarsteller zu sehen – Zeus, mit seinen blau leuchtenden Augen. Und nehmen Sie sich wie schon die alten Griechen vor ihm in Acht. Er kann auf den Walzen jederzeit zuschlagen, doch dazu später noch ein wenig mehr. Sehen wir uns als erstes einmal das ganze Design und die verschiedenen Symbole an.

Öffnet man das Spiel, wähnt man sich direkt in einem griechischen Tempel, mit den typischen Säulen und lodernden Feuerschalen obendrauf. Für das Leuchten sorgen vor allem die Edelsteine, die auf den Walzen erscheinen und Ihnen hoffentlich die Gewinne bescheren werden. Sie erscheinen in Rot, Blau, Grün, Gelb und Violett. Weitere Symbole sind goldene Schmuckstücke – eine Krone, ein Ring mit Edelstein, ein goldener Kelch und eine vergoldete Sanduhr. Als Scatter erscheint wiederum Zeus mit seinem stechenden Blick – er leuchtet nicht ohne Grund blau aus seinen Augen. Dazu kommen eigene Symbole für die Multiplikatoren.

Gates of Olympus CasinoBernie Deutschland

Die Spielregeln

Pragmatic Play hat das Spiel mit einem Return to Player (RTP, Auszahlungsquote) von 96,50 % versehen. Dazu kommt eine Volatilität, die im Vergleich mit vielen anderen Spielen recht hoch ist. So können Sie sich jederzeit auf einen nächsten großen Gewinn freuen. Doch gleichzeitig braucht das ein wenig Geduld. Der maximal mögliche Gewinn liegt beim 5.000-Fachen des Einsatzes pro Runde. Da hat uns Pragmatic Play auch schon mit mehr verwöhnt, aber das soll der Spannung keinen Abbruch bedeuten. Schließlich geht es bei den Slots ja auch um Spaß und Spannung und nicht immer nur um die Gewinne, auch wenn diese Ihnen das Leben natürlich versüßen.

Für jede einzelne Drehung können Sie den Einsatz individuell einstellen. Das Spektrum ist recht groß, von 0,20 Euro am unteren Rand bis zu 125 Euro pro Drehung. Einen Gewinn erzielen Sie wenn acht gleiche Symbole auf den Walzen erscheinen – egal in welcher Anordnung. An Gewinnlinien müssen Sie bei diesem Slot nicht denken, diese gibt es nämlich gar nicht. Wenn jetzt noch ein Wild-Symbol dabei wäre, würde es auf diesem Slot gleich noch ein wenig runder zu und her gehen. Das System mit den Gewinnen anhand der Anzahl gleicher Symbole ist allgemein auch als „Pay Anywhere“ oder „Win all Ways“ bekannt – aber bei den Slots gewöhnlich nicht sehr weit verbreitet.

Spielregeln bei Pragmatic Plays Gates of Olympus

Bonus

Natürlich wäre es langweilig, wenn Sie einfach immer nur auf die gewöhnlichen Gewinne auf den Walzen warten müssten. Doch Pragmatic Play hat bei Gates of Olympus vorgesorgt und zusätzliche Unterhaltung eingebaut. Quasi als Bonus erscheinen auf den Walzen immer wieder Multiplikatoren. Diese haben einen Faktor zwischen 2 und 500. Erscheinen auf den Walzen mehrere Multiplikatoren, werden diese addiert und letztlich der Gewinn aus einer Drehung mit der Summe der aufleuchtenden Multiplikatoren verrechnet.

Dazu hat Pragmatic Play eine weitere spannende Option zu bieten: Die Ante Bet. Damit wird eine einzelne Drehung bei diesem Slot zwar um einen Viertel teurer. Sie haben aber auch größere Chancen auf die besonders lukrativen Scatter-Symbole, mit denen Sie von Zeus höchstpersönlich Freispiele spendiert bekommen. Die Voraussetzung für die Vergabe von Freispielen ist allgemein, dass vier, fünf oder sechs Scatters auf den Walzen erscheinen. Auf einmal gibt es jeweils 15 Freispiele zu holen.

Wenn die Freispiele einmal aktiviert sind, geht es mit den speziellen Funktionen gleich noch weiter. Erzielen Sie nämlich mit den Freispielen einen Gewinn, erhalten Sie automatisch einen Multiplikator. Dieser gilt dann für sämtliche weiteren Freispiele und wird mit ein wenig Glück sogar noch größer. Erscheinen innerhalb der Freispiele wiederum drei oder mehr Scatter-Symbole, erhalten Sie weitere fünf Freispiele gutgeschrieben. Dieses Szenario ist theoretisch unendlich lange möglich. Zeus meint es bei Gates of Olympus also wirklich gut mit Ihnen und allen anderen Spielern.

Fazit

Es gibt bestimmt eine Menge Slots, bei denen der maximale Gewinn um ein Vielfaches größer ist als bei Gates of Olympus. Aber das tut der Spannung bei diesem extrem volatilen Spielautomaten überhaupt keinen Abbruch. Daran, dass man keine Gewinnlinien beachten muss, gilt es sich zunächst einmal zu gewöhnen. Das Hauptaugenmerk gilt allerdings eindeutig Zeus, der als Scatter-Symbol auftritt und dafür sorgt, dass Sie mit Freispielen und Multiplikatoren mächtige Gewinne einfahren können. Vor allem die Multiplikatoren haben es in sich – mit Faktoren zwischen 2 und 500!

pixel
Wir verwenden Cookies (inklusive Cookies von Dritten), um die Funktionen auf der Website sowie Statistiken und Marketingaktivitäten auf Websites von Dritten zu ermöglichen. Wenn Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie, dass wir Ihre persönlichen Daten sammeln und für Profiling und gezielte Werbung verwenden dürfen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien und Datenschutzbestimmungen zu.
Weiterlesen …
OK