Eye of Horus
Eye of Horus
Merkur Gaming

Demo kostenlos spielen

eye of horus slot game logo
Bei Emirbet spielen

RTP: Der RTP, Return to Player, gibt in Prozent an, wie viel Spieler im Durchschnitt mit einem Gewinn an einem Spielautomaten rechnen können. Beispiel: Beträgt der RTP für einen Spielautomaten 98 %, kann der Spieler damit rechnen, 98 % des eingesetzten Betrags zurückzugewinnen. Da der RTP als durchschnittlicher Prozentsatz angegeben wird, können Spieler mehr oder weniger gewinnen. 96,31%

Volatilität: Die Volatilität gibt an, wie oft Spieler mit einer Auszahlung von einem Spielautomaten rechnen können. Spielautomaten mit geringer Volatilität zahlen häufiger aus, allerdings ist die Höhe der Auszahlung im Allgemeinen geringer. Bei Spielautomatenspielen mit hoher Volatilität erfolgen Auszahlungen seltener, sind aber tendenziell höher. Hoch

Typ: Video Slot

Maximaler Gewinn: Der maximale Gewinn ist der höchstmögliche Gewinn, den Sie beim Spielen eines Slots erzielen können. Normalerweise wird der Gewinn als Multiplikator ausgedrückt. Beispiel: Wenn Sie 1 € pro Runde setzen, drehen und der maximale Gewinn 5000x beträgt, können Sie bis zu 5000 € gewinnen. 5.000x

Mindesteinsatz: 0,01 €

Maximaleinsatz: 100 €

Trefferquote: Die Trefferhäufigkeit gibt an, wie oft ein Spielautomat bei einer Gewinnkombination stoppt. Beispielsweise bedeutet ein Spielautomat mit einer Trefferhäufigkeit von 10 %, dass dieser in etwa 10 % der Fälle bei einer Gewinnkombination stoppt. N/A%

Gewinnlinien: Eine Gewinnlinie ist eine Reihe spezifischer Symbole, auf denen eine Auszahlung erfolgt. Für einen Gewinn können Gewinnlinien horizontal, vertikal, diagonal oder sogar im Zickzackmuster angeordnet sein. Die genauen Muster hängen vom jeweiligen Spielautomaten ab. 10

Veröffentlichungsdatum: 07/09/2016

Eye of Horus: Den Merkur-Slot kostenlos spielen

Mit Eye of Horus hat Merkur 2005 einen Top Slot herausgebracht, der 2016 endlich auch online umgesetzt wurde. Verantwortlich dafür war das Entwicklerstudio Blueprint.

Besonderheit des Slots ist die Free Spin Funktion. Mit dem Pharao Wild Symbol lassen sich Symbole verwandeln. Da die Anzahl der Symbole laufend abnimmt, kommt enorme Spannung auf. Zudem steigt das Potenzial, einen hohen Gewinn zu machen.

In Deutschland war der Slot online lange Zeit nicht mehr aufzuspüren. Nach Neufassung des Glücksspielstaatsvertrags 2021 ist der beliebte Video-Slot wieder verfügbar, wenn wir uns bei hierzulande verfügbaren Online Casinos anmelden.

Eye of Horus verfügt über mehrere Nachfolge-Slots mit derselben Faszination. Das 2019 erschienene Eye of Horus Megaways behält die aufregenden Freispiele bei, bringt zugleich aber Gewinnwege ins Spiel, welche die Gewinnchancen steigern.

Bei Eye of Horus Multi handelt es sich um eine speziell angepasste Version, die es erlaubt, den Einsatz auf mehrere Drehungen zu verteilen.

Walzen, Reihen und Gewinnlinien

Eye of Horus Online ist ein Spielautomat aus dem Jahre 2005. Dementsprechend hat man sich für einen klassischen Aufbau entschieden: Fünf Walzen und drei Reihen. Slots mit Gewinnwegen, die eine hohe Trefferquote ermöglichen, wurden Mitte der 2000er Jahre einfach nicht entwickelt.

Gewinnbilder ergeben sich auf zehn Gewinnlinien. Wer den Online Slot in einem deutschen Online Casino spielt, kann die Einsatzlinien beliebig anpassen. Bei Bedarf ist der Video-Slot auch mit einer einzigen Gewinnlinie spielbar. Gewinne ergeben sich von links nach rechts.

Mit weniger Einsatzlinien sind die Gewinnmöglichkeiten stark eingeschränkt. Einerseits sinkt die Höhe des Einsatzes, aber Gewinnbilder kommen deutlich seltener zustande. Aus diesem Grund ist der Spielautomat im Idealfall mit allen Gewinnlinien zu spielen.

Aufbau des Eye of Horus Slots

Symbole

Am Eye of Horus Slot haben wir zwölf Symbole ausfindig gemacht. Den Spielkarten-Symbolen – Ass, König, Dame und Bube – ist das Alte Ägypten und die Antike nicht anzusehen. Fächer, Anch-Kreuze, Skarabäen, Adler und Anubis-Hunde zeigen jedoch deutlich auf, wohin uns der Slot verschlägt.

Wertvollstes Symbol ist das Horus-Auge, nach dem der Video-Slot benannt ist. Bei einem Vollbild mit dem Udjat-Auge kommt es zur 500-fachen Auszahlung des Einsatzes, weil wir mit dem Auge auf jeder Gewinnlinie 50 Mal den Einsatz einheimsen. Zum Vergleich: Spielkarten bringen nur zehn Mal den Einsatz, wenn diese eine Gewinnlinie vereinnahmen.

Das zweitwichtigste Symbol ist der Pharao, der die Rolle des Wild Symbols verkörpert und alle Symbole ersetzen kann. Außerdem breitet sich der Pharao nach Erscheinen auf der jeweiligen Walze aus. Und: In den Freispielen obliegt es allein dem Pharao, Symbole aufzuwerten.

Zu den Freispielen gelangen Spieler über den goldenen Tempel, der als Scatter-Zeichen dient. Außerdem kommt es zum Sofortgewinn, egal, wie weit abseits der Gewinnlinien der Tempel von sich reden macht.

Scatters und Bonusfunktionen

Vereinen wir drei Scatter Tempel, werden zwölf Freispiele ausgelöst. Über den Walzen erscheinen die Premium-Symbole des Slots, angefangen mit dem Fächer. Taucht der Pharao jetzt während der Freispiele auf, wird das niedrigste Zeichen ins nächsthöhere Symbol umgewandelt.

Sprich: Aus dem Fächer wird ein Anch, anschließend wird aus dem Anch-Kreuz ein Skarabäus, usw. Am Ende sind nur noch das Horus-Auge und Spielkarten auf den Walzen vertreten.

Jeder Pharao geht mit einer zusätzlichen Gratis-Drehung einher. Außerhalb der Freispiele ist der Pharao manchmal auf mehreren Walzen anzutreffen. Stets nimmt das Wild Symbol die ganze Walze ein.

Eye of Horus besitzt – wie bei Merkur Spielautomaten üblich – Minispiele, mit denen Spieler die erzielten Echtgeld Gewinne vervielfachen können. Beim Kartenrisiko müssen wir auf die Farbe einer Karte tippen, die verdeckt ausliegt. Im Falle der Risikoleiter versuchen wir, Sprossen zu erklimmen, um den erzielten Gewinn zu multiplizieren.

RTP und Volatilität

Die Auszahlungsrate des Eye of Horus Online Slots unterscheidet sich auf den Casino Seiten. Im Idealfall ist der RTP mit 96,31 % leicht überdurchschnittlich.

Auf deutschen Casino Seiten ist die Auszahlungsquote mit 90,25 % teils deutlich niedriger. Grund ist der deutsche Glücksspielstaatsvertrag, der eine Besteuerung der Einsätze vorsieht – was sich in einem niedrigeren RTP niederschlägt.

Hinsichtlich der Volatilität ist der Spielautomat nicht zu unterschätzen. Für eine hohe Ausbeute sind zuerst Freispiele auszulösen. Nun gilt es, alle Symbole zu verbessern und schließlich ein Vollbild zusammenzustellen. All diese Bedingungen tragen zur hohen Volatilität des Video-Slots bei.

Risiko-Funktionen haben keinen Einfluss auf die Auszahlungsrate, da diese fair ablaufen und im Grunde mit einem Münzwurf gleichzusetzen sind.

Einsatzlimits

Einsatzlimits lassen sich bei Eye of Horus über einen Schieberegler einstellen und reichen – mit allen zehn Gewinnlinien – von 0,10 € bis 100 €.

Auf den Münzwert lässt sich beim Slot nicht einwirken. Je nach Budget sind die Einsatzoptionen daher mitunter eingeschränkt. Indem wir Einsatzlinien abschalten, verändern wir die angezeigten Einsatzlimits.

In Online Casinos mit ausländischer Lizenz können wir bei Eye of Horus Autoplay nutzen, um die Rollen automatisch in Gang zu setzen. Spätestens nach 100 Drehungen muss die Autoplay-Funktion neu aktiviert werden. Auf Wunsch können Spieler festlegen, dass Autoplay endet, wenn Gewinne oder Verluste über ein bestimmtes Limit hinausreichen.

Bild und Ton

Aus heutiger Sicht ist das Automatenspiel der Antike grafisch kein sonderlich beeindruckender Slot. Im Falle eines Gewinns werden Symbole eingerahmt und hervorgehoben – mit aufwändigen Animationen sollte aber nicht gerechnet werden.

Akustisch nutzt der Online Spielautomat die gleiche Soundkulisse wie die meisten Merkur Slots. Nach Gewinnen oder während der Freispiele ertönt eine mystisch anmutende Hintergrundmusik, ideal geeignet für einen Slot, der sich im Alten Ägypten ansiedelt. Zwischen den Drehungen verstummt Eye of Horus, bis wir den nächsten Einsatz tätigen.

Wer sich von der musikalischen Untermalung gestört fühlt, braucht nur auf den Lautsprecher im Menü zu tippen, um alle Sounds zu deaktivieren. Dies schließt allerdings auch den Soundtrack in den Freispielen ein.

Mobile vs. Desktop

Auf dem Smartphone und Tablet ist der Slot genauso abrufbar wie am Desktop-Rechner. Benutzen wir ein Handy, können wir Eye of Horus im Hoch- und Querformat spielen. Letzteres räumt dem Spielfeld mehr Platz ein, was der Übersicht zugutekommt.

Funktionen wie verschiebbare Elemente oder einen Modus für Linkshänder haben wir weder auf Android noch iOS entdecken können.

Mobil ist Eye of Horus im HTML5-fähigen Browser mit jedem Tablet und Handy kompatibel – ohne Download, exakt so wie am Computer.

Eye of Horus ist in diesen Casinos verfügbar

Über Merkur (Blueprint) – der Entwickler von Eye of Horus

Blueprint setzt im Auftrag der deutschen Gauselmann-Gruppe seit Jahren Merkur Spielautomaten online um. Obwohl die Gauselmann-Gruppe in Deutschland heimisch ist, ist Entwickler Blueprint in Großbritannien ansässig.

Online Casino Slots von Blueprint sind in mehreren Sprachen und Ländern abrufbar. Jedes Jahr versucht der Anbieter 20 neue Spiele zu veröffentlichen.

Die Gauselmann-Gruppe existiert seit 1957 und betreibt mehr als 800 Spielhallen. Weltweit sind mehr als 14.400 Mitarbeiter fürs Unternehmen tätig.

Vor- und Nachteile von Eye of Horus

Sehen wir uns die Stärken und Schwächen des Slots näher an:

Vorteile

  • Einer der bekanntesten Merkur Spielautomaten
  • Freispiele mit Symbolen, die sich aufwerten lassen
  • Gewinne bis 500x des Einsatzes
  • Auszahlungsrate bis 96,31 %
  • Breit gestreute Einsatzlimits bis 100 €

Nachteile

  • Verbesserungswürdige Grafik
  • Hierzulande abgesenkter RTP von 90,25 %
  • Kein Autoplay in Deutschland

Eye of Horus im Vergleich zu anderen Spielautomaten

Eye of Horus Standard
Demoversion Ja Ja
Symbole 12 12
Wilds Ja Ja
Scatters Ja Nein
RTP Bis 96,31 % 95 %
Mindesteinsatz 0,01 € 0,25 €
Höchsteinsatz 100 € 50 €

Zusammenfassung

Würden wir eine Liste der bekanntesten Merkur Spiele zusammenstellen, dürfte Eye of Horus an der Spitze stehen. Dass Spieler an einem Slot Symbole aufwerten können, war damals ein Novum – und ist bis heute ursächlich für den hohen Beliebtheitsgrad des Spielautomaten.

Bei Interesse am Slot sollte der RTP im Auge behalten werden, da dieser – je nach Version und gewähltem Casino – stark variiert.

FAQ: Häufige Fragen & Antworten zu Eye of Horus

Wo kann man Eye of Horus kostenlos ohne Anmeldung spielen?

Ohne Anmeldung ist Eye of Horus in Deutschland nicht spielbar. Melden wir uns jedoch auf einer Casino Seite an, können wir in der Regel auf die Demoversion des Slots zugreifen. Alternativ erlangen wir über einen VPN-Dienst Zugriff auf den Demomodus, weil dieser in anderen Ländern frei zugänglich ist.

Wer ist der Entwickler von Eye of Horus?

Merkur hat den Spielautomaten Eye of Horus 2005 auf den Markt gebracht. Online hat man 2016 Blueprint beauftragt, eine Version des Slots fertigzustellen. Seitdem sind mehrere Versionen des beliebten Merkur-Klassikers erschienen, zum Beispiel das 2019 veröffentlichte Eye of Horus Megaways mit über 15.000 Gewinnwegen.

Welchen RTP hat Eye of Horus?

Eye of Horus ist online in Versionen mit unterschiedlich hohem RTP vorzufinden. In seiner besten Version hat der Online Slot einen RTP von 96,31 %. Deutsche Online Spielotheken erzielen leider oft nur einen RTP von 90,25 %. Besser steht das meist parallel verfügbare Eye of Horus Multi mit 94,83 % da.

In welchem Casino gibt es Eye of Horus Freispiele?

Dass Casinos Merkur Freispiele als Anmeldebonus vergeben, ist eher unüblich. Allerdings haben Spieler oft das Recht, einen Einzahlungsbonus anzufordern. Mit dem erhaltenen Bonus-Geld lässt sich Eye of Horus kostenlos um Echtgeld spielen. Dasselbe gilt für andere Merkur Automaten, die auf der Casino Seite auffindbar sind.

Quellen

Laura Miller
Laura Miller
Redakteurin
67 Artikel
0 Testberichte

Unsere Autorin Laura Miller ist unsere Casino Expertin für deutschsprachige Bewertungen von Spielautomaten, Tischspielen, Sportwetten und Spieleentwicklern.

Lesen Sie mehr über den Autor
Casinobernie.com » Spielautomaten » Eye of Horus: Den Merkur-Slot kostenlos spielen
Zuletzt aktualisiert:

Eye of Horus