Razor Shark
Razor Shark
Push Gaming

Demo kostenlos spielen

razor shark
Bei Rollino spielen

RTP: Der RTP, Return to Player, gibt in Prozent an, wie viel Spieler im Durchschnitt mit einem Gewinn an einem Spielautomaten rechnen können. Beispiel: Beträgt der RTP für einen Spielautomaten 98 %, kann der Spieler damit rechnen, 98 % des eingesetzten Betrags zurückzugewinnen. Da der RTP als durchschnittlicher Prozentsatz angegeben wird, können Spieler mehr oder weniger gewinnen. 96,70%

Volatilität: Die Volatilität gibt an, wie oft Spieler mit einer Auszahlung von einem Spielautomaten rechnen können. Spielautomaten mit geringer Volatilität zahlen häufiger aus, allerdings ist die Höhe der Auszahlung im Allgemeinen geringer. Bei Spielautomatenspielen mit hoher Volatilität erfolgen Auszahlungen seltener, sind aber tendenziell höher. Hoch

Typ: Video Slot

Maximaler Gewinn: Der maximale Gewinn ist der höchstmögliche Gewinn, den Sie beim Spielen eines Slots erzielen können. Normalerweise wird der Gewinn als Multiplikator ausgedrückt. Beispiel: Wenn Sie 1 € pro Runde setzen, drehen und der maximale Gewinn 5000x beträgt, können Sie bis zu 5000 € gewinnen. 400000x

Mindesteinsatz: 0,10 €

Maximaleinsatz: 100 €

Trefferquote: Die Trefferhäufigkeit gibt an, wie oft ein Spielautomat bei einer Gewinnkombination stoppt. Beispielsweise bedeutet ein Spielautomat mit einer Trefferhäufigkeit von 10 %, dass dieser in etwa 10 % der Fälle bei einer Gewinnkombination stoppt. 20%

Gewinnlinien: Eine Gewinnlinie ist eine Reihe spezifischer Symbole, auf denen eine Auszahlung erfolgt. Für einen Gewinn können Gewinnlinien horizontal, vertikal, diagonal oder sogar im Zickzackmuster angeordnet sein. Die genauen Muster hängen vom jeweiligen Spielautomaten ab. 20

Veröffentlichungsdatum: 08/20/2019

Razor Shark: Kostenlose Demo-Version & Bewertung des Slots

Razor Shark ist ein Unterwasser-Spielautomat aus dem Jahre 2019, an dem Haie in verschiedenen Farben Gewinne in unbegrenzter Höhe an die Oberfläche bringen.

Entwickler Push Gaming hat bei Razor Shark auf ein maximales Gewinnlimit verzichtet. Soweit bekannt, liegt der höchste beobachtete Gewinn beim 85.475-fachen des Einsatzes.

Zu den Kernelementen des Games gehören die Mystery Stacks: Algen, die stets das gleiche Symbol verbergen, uns zu Freispielen verhelfen, oder goldene Haie aufdecken. Letztere bescheren uns den Razor Reveal, der Sofortgewinne bis 2.500x bereithält.

Mystery Stacks verlängern außerdem die Dauer von Gratis-Drehungen. In den Free Spins benutzt der Razor Shark Slot im Online Casino einen Multiplikator, der nach jedem Spin um +1 steigt.

2023 ist mit Razor Returns ein Nachfolger erschienen, der die meisten Funktionen beibehält. Neu sind die Bonus-Kauf-Optionen und zusätzliche Symbole während des Razor Reveals.

Aufbau beim Razor Shark Slot

Walzen, Reihen und Gewinnlinien

Das Layout des Razor Shark Online Spielautomaten weist fünf Walzen und vier Reihen auf. Bei Drehungen werden somit 20 Felder besetzt.

Razor Shark verfügt ebenso über 20 Gewinnlinien. Symbole müssen feststehenden Gewinnwegen folgen, um eine Auszahlung zu erwirken. Noch häufiger als bei klassischen 5×3 Slots werden sich neue Spieler wundern, dass scheinbar sichere Gewinnkombinationen keine Auszahlung zur Folge haben.

Der Auszahlungstabelle ist zu entnehmen, welche Einsatzlinien gültig sind. Zudem hebt der Slot nach Gewinnen die genutzten Linien optisch hervor.

Alle 20 Gewinnlinien sind dauerhaft aktiv. Wir haben keine Option entdeckt, mit der wir auf die Anzahl der Linien einwirken und den Einsatz reduzieren könnten.

Symbole

Am Razor Shark Spielautomaten bekommen wir es mit allerlei Haien zu tun. Am nützlichsten ist der weiße Hai, der alle übrigen Symbole, bis auf den Bonus-Scatter, ersetzen kann. Außerdem bringen uns fünf Wild Symbole auf einer Linie den 50-fachen Einsatz ein.

In ähnlichen Sphären schwimmen der orangefarbene und lila Hai, die bis zu 25 und 20 Mal den Einsatz wert sind, wenn wir fünf gleiche Artgenossen aneinanderreihen.

Grüne Haie gewähren uns maximal eine 7,5-fache Auszahlung. Beim blauen Hai ist mit 5x des Einsatzes das Limit ausgeschöpft.

Bei den restlichen Standardsymbolen handelt es sich um Tauchausrüstung: Kamera, Tauchmaske, Flossen und Tauchflaschen lassen im besten Fall eine 2,5-fache Auszahlung springen.

Hin und wieder treffen wir beim Razor Shark Slot auf Minen, die mit der Aufschrift „Bonus“ versehen sind. Drei oder mehr Scatter lösen Freispiele aus.

Mystery Stacks – Algen – könnten als weiteres Symbol angesehen werden. Enthüllen diese einen goldenen Hai, werden Sofortgewinne bis 2.500x ausgewürfelt.

Scatters und Bonusfunktionen

Relativ häufig erscheinen bei Razor Shark Algen, die idealerweise die gesamte Walze einnehmen. Diese Mystery Stacks werden nach jeder Drehung um eine Position nach unten versetzt (Nudge) und decken allesamt das gleiche Spielsymbol auf.

Zeigen die Algen einen goldenen Hai, kommt es zum Razor Reveal: Auf jeder Position wird dann ein zufälliger Einsatzgewinn bis 2.500x vergeben. Auch Scatters können erscheinen.

Alternativ gelangen wir übers Hauptspiel zu den Freispielen, wenn wir mindestens drei Scatters vorfinden. Jeder zusätzliche Scatter ist einen Extra-Spin wert.

Freispiele dauern an, solange Mystery Stacks auf dem Spielfeld verbleiben. Da diese nach jeder Drehung die Position wechseln, müssen weitere Algen auftauchen, um die Freispiele aufrechtzuerhalten.

Bei Razor Shark kommt in den Freispielen außerdem ein Multiplikator zum Tragen. Jeder Dreh erhöht den Multiplikator um +1. Je länger wir in den Free Spins verbleiben, desto lukrativer sind selbst einfache Gewinnkombinationen.

RTP und Volatilität

Push Gaming Slots haben variable Auszahlungsraten. Nach offiziellen Angaben hat Razor Shark einen RTP zwischen 94,06 % und 96,70 %, je nachdem, für welche Version sich die Spielstätten entscheiden.

Eine deutsche Online Spielothek senken die Auszahlungsquote noch weiter ab. So haben wir zum Beispiel Versionen des Razor Shark Slots gefunden, die 90,52 % wieder ausschütten. Trotz der Besteuerung, wie vom GlüStV 2021 vorgesehen, fließen über 90 % der Umsätze als Gewinne zurück auf die Konten aller Spieler.

Da Razor Shark grenzenlose Gewinne ermöglicht und der Gewinnmultiplikator in den Freispielen unaufhörlich steigt, ist die Volatilität des Spielautomaten sehr hoch. Hoch-volatile Slots erweisen sich im Gewinnfall als großzügig, zieren sich aber insgesamt mit interessanten Auszahlungen. An Slots mit geringer Volatilität ist das Budget weniger stark bedroht, da sich öfter kleinere Gewinne einstellen.

Einsatzlimits

Bei den Einsätzen können wir am Razor Shark Automaten in den Online Casinos zwischen 0,10 € und 100 € wechseln. Leider lassen sich weder der Münzwert anpassen, noch Gewinnlinien abschalten, um die Sprünge zwischen den Einsätzen zu verkleinern.

Mittels Autoplay können wir zehn bis 100 Drehungen automatisch abspulen. Beim Spielerschutz übernimmt Razor Shark eine Vorreiterrolle. Denn: Bei Nutzung der Autoplay-Funktion ist immer ein Verlustlimit von höchstens 100 Mal dem Einsatz einzurichten. Optional stoppt Autoplay auch nach einem hohen Einzelgewinn zwischen 10x und 100x.

In Deutschland sind auf Seiten mit GGL Lizenz Autoplay Features deaktiviert. Gemäß GlüStV ist es an einem Slot online verboten, Einsätze ohne weiteres Zutun des Spielers einzuziehen.

Bild und Ton

Der Razor Shark Slot schickt den Spieler auf eine Tauchfahrt unter Wasser. Im Hintergrund, hinter dem eigentlichen Walzen-Layout, erblicken wir ein buntes Korallenriff. Hin und wieder schwimmen Fische neugierig aufs Bild, die namensgebenden Haie sind den Walzen vorbehalten.

Im Gegensatz zu den meisten Automatenspielen verwendet Razor Shark nur thematisch passende Symbole. Statt Spielkarten-Zeichen führt uns etwa eine Tauchausrüstung in die Unterwasserwelt.

Beim Soundtrack sind im Hintergrund bisweilen Luftblasen zu hören. Ohnehin muten die Sounds „gedämpft“ an, was das Unterwasser-Thema unterstreicht.

Musikalisch kommt zu keinem Zeitpunkt Langeweile auf. Das flott gespielte Schlagzeug animiert uns zum Weiterspielen. Stellenweise erinnert der Soundtrack auch an den Filmklassiker Der weiße Hai.

Mobile vs. Desktop

Auf dem Tablet und Smartphone ist Razor Shark ebenso spielbar wie an Desktop-Rechnern. Push Gaming hat das Spiel an die begrenzte Bildschirmauflösung auf Mobilgeräten angepasst.

Sogar im Hochformat ist Razor Shark einwandfrei auf dem Handy spielbar. Über dem Spin-Icon befindet sich ein Plus, mit dem wir Autoplay starten. Außerdem taucht unten eine Menüleiste auf, über die wir weitere Einstellungen tätigen können.

Push Gaming Games sind mit Android- und iOS-Geräten kompatibel. Wichtiger als das OS ist der Browser und die Frage, ob dieser HTML5 unterstützt.

Razor Shark ist in diesen Casinos verfügbar

Über Push Gaming – der Entwickler von Razor Shark

Push Gaming ist ein Entwicklerstudio mit Sitz in London. Das Portfolio in den Online Casinos ist vergleichsweise klein. Obwohl das Gründungsjahr, 2010, bereits weit in der Vergangenheit liegt, hat der Hersteller erst 39 Spiele herausgebracht.

Bei diesem Anbieter hat jeder Online Slot innovative Funktionen zu bieten. Auch bei der Grafik und Technik setzt Push Gaming auf hohe Qualität.

Für Push Gaming sind mehr als 135 Mitarbeiter tätig. Der Casino Software Entwickler besitzt mehrere Lizenzen, unter anderem von der MGA und UKGC.

Vor- und Nachteile von Razor Shark

Der Razor Shark Slot ist ein beliebtes Game, das sich aber durch eine sehr hohe Volatiliät auszeichnet.

Vorteile

  • Zählt zu den besten Push Gaming Slots
  • Rentable Auszahlungsrate bis 96,70 %
  • Sofortgewinne bis 2.500x des Einsatzes
  • Freispiele mit unbegrenztem Multiplikator
  • Gewinne können 85.000-fachen Einsatz übersteigen

Nachteile

  • Volatilität nimmt extreme Ausmaße an
  • Autoplay zwingt Spielern Verlustlimit auf
  • RTP in Deutschland niedriger

Razor Shark im Vergleich zu anderen Spielautomaten

Kriterium Razor Shark Standard
Demoversion Ja Ja
Symbole 10 12
Wilds Ja Ja
Scatters Ja Nein
RTP 96,70 % 95,00 %
Mindesteinsatz 0,10 € 0,25 €
Höchsteinsatz 100 € 50 €

Zusammenfassung

Push Gamings Razor Shark hat eine extrem hohe Volatilität. Im Gegenzug ist der Slot immer – in den Freispielen und außerhalb – imstande, Höchstgewinne zu generieren.

Freispiele können sich minutenlang hinziehen, wenn die Mystery Stacks die Walzen des Slots ein ums andere Mal mit Algen eindecken.

Wer gern von Bonus-Käufen Gebrauch macht, sollte sich die Fortsetzung Razor Returns ansehen. Hier können Freispiele mittels Bonus Buy gekauft werden. Zudem spitzt sich die Spannung beim Razor Reveal weiter zu.

FAQ: Häufige Fragen & Antworten zu Razor Shark

Wo kann man Razor Shark kostenlos spielen?

Fast alle Casino-Seiten geben Spielern die Möglichkeit, Slots in der Demo-Version kostenlos auszuprobieren. Bei deutschen Anbietern müssen wir jedoch zuerst ein Konto erstellen, um Zugriff auf die gratis Slots zu erlangen. Auch bei Einsätzen mit Spielgeld zahlt Razor Shark Gewinne auf die gleiche Art und Weise aus wie beim Echtgeldspiel.

Was ist der höchste Gewinn beim Razor Shark Slot?

Theoretisch hat Razor Shark kein Gewinnlimit. Der höchste Gewinn, den ein Spieler, soweit der Öffentlichkeit bekannt, im Online Casino verbuchen konnte, liegt beim 85.475-fachen des Einsatzes. Dieser Coup gelang einem Spieler aus Schweden, dessen Freispiele nicht weniger als neun Minuten andauern sollten. Umgerechnet belief sich der Gewinn auf mehr als 400.000 €.

Welchen RTP hat der Razor Shark Slot?

Bestenfalls trumpft Razor Shark in Online Casinos mit einem RTP von 96,70 % auf. Allerdings hat der Entwickler auch Versionen mit niedrigerem RTP fertiggestellt. In Deutschland ist zusätzlich die Besteuerung der Einsätze zu beachten, die den RTP weiter senkt. Realistisch ist in GGL Casinos eine Gewinnwahrscheinlichkeit von etwa 90 %.

Funktioniert das Razor Shark Spiel mobil auf dem Handy?

Wie alle modernen Spielautomaten, macht sich der Razor Shark Slot die HTML5-Technologie zunutze. Auch mobile Browser-Apps sind in der Lage, HTML5 darzustellen. Im Browser können wir Razor Shark daher auf Android und iOS spielen, ohne zusätzliche Apps zu installieren. Darüber hinaus hat Push Gaming das Layout umgestellt, um die Features und die Bedienung am Handy zu optimieren.

Quellen

Laura Miller
Laura Miller
Redakteurin
48 Artikel
0 Testberichte

Unsere Autorin Laura Miller ist unsere Casino Expertin für deutschsprachige Bewertungen von Spielautomaten, Tischspielen und Spieleentwicklern.

Lesen Sie mehr über den Autor
Casinobernie.com » Spielautomaten » Razor Shark: Kostenlose Demo-Version & Bewertung des Slots
Zuletzt aktualisiert:

Razor Shark