Wie bestimmt man den Einsatz im Online Casino?

Wie bestimmt man den Einsatz im Online Casino
Lesezeit: 4 Minuten

Bei Casino Spielen können Sie mit einem Regler den Einsatz beliebig verändern. An den meisten Slots lassen sich Einsätze zwischen 0,10 € und 100 € platzieren. Im Live Casino akzeptieren die Tische zum Teil Wetten bis 10.000 € und höher.

Wie viel Sie einzahlen und setzen sollten, ist schwierig zu beziffern. Abhängig davon, ob Sie Slot Spiele mit hoher Volatilität spielen, einen risikoreichen Spielstil bevorzugen oder einen Einzahlungsbonus anfordern, verändern sich auch die Einsätze.

Wie wählt man das richtige Online Casino aus?

Legen wir den Fokus auf die Einsätze, gibt es verschiedene Faktoren, die bei der Wahl der Online Casino Seite ausschlaggebend sind. Beim Casino Bonus bestimmt die Einzahlung, wie hoch die Bonus-Gutschrift bemessen ist und ob Sie überhaupt einen Bonus erhalten. In Online Spielotheken reicht für gewöhnlich eine Mindesteinzahlung von 10 € bis 50 €, wenn Sie einen Bonus anfordern.

Schon die Lizenz kann Sie bei den Einsätzen einschränken. Online Spielhallen in Deutschland haben ein festes Einsatzlimit von 1 € pro Drehung. Zudem ist ein Limit aktiv, das Einzahlungen über 1.000 € monatlich verhindert.

Einzahlungsbetrag vs. Online Casino Bonus

Nehmen Sie einen Online Casino Bonus für Einzahlungen in Anspruch, fällt der einzuzahlende Betrag zuweilen höher aus. Auch wenn die Mindesteinzahlung normalerweise bei 10 € liegt, könnte der Bonus 20 € oder mehr einfordern.

Oft werden Sie einen höheren Betrag einzahlen wollen. Weit verbreitet ist der 100 % Willkommensbonus, der die erste Einzahlung – und nur diese Einzahlung – verdoppelt. Wer es jetzt beim Mindesteinzahlungsbetrag belässt, versäumt es, den Bonus voll auszuschöpfen.

Niemals sollte der Bonus – ganz gleich, wie lukrativ – zur Folge haben, dass Sie Ihr Budget überreizen. In den meisten Online Casinos haben Sie regelmäßig Anspruch auf einen Reload Bonus. Sollte Ihr Wahl-Casino keine Promos außer dem Willkommensangebot in petto haben, spricht nichts dagegen, sich in einem anderen Casino anzumelden.

Welche Rolle spielen die Umsatzbedingungen?

Merklichen Einfluss auf den Einsatz haben die Umsatzanforderungen, welche an den Bonus geknüpft sind. Üblicherweise enthalten die Bonus-AGB eine Passage, die den Höchsteinsatz reguliert. Sehr häufig entspricht der maximal zulässige Einsatz 5 €.

Gelegentlich wird der Einsatz auch vom erhaltenen Bonus abhängig gemacht – erlaubt sind dann beispielsweise 5 % der Bonus-Summe. In Casinos mit deutscher Glücksspiellizenz stimmt das Einsatzlimit mit dem Glücksspielstaatsvertrag ein, sprich 1 €.

Je niedriger der Einsatz, desto länger dauert es, den Bonus umzusetzen. Dies sollte bei der Frage, wie viel Sie einzahlen, berücksichtigt werden. Denn: Boni verfallen nach einiger Zeit, meist nach sieben, 14 oder 30 Tagen. Haben Sie das Umsatzziel verfehlt, verschwinden auch alle erzielten Bonus-Gewinne.

Sollte man auf neuen Casino Seiten weniger einzahlen?

Neue Online Spielbanken bergen das Risiko, einem Betrug anheimzufallen. Kommt es zur Auszahlung, verweigert sich das Casino plötzlich jeder Kontaktaufnahme – und Sie weinen dem Gewinn hinterher. Daher ist die Frage verständlich, ob man – bei der Ersteinzahlung – vielleicht vorsichtiger sein sollte.

Unser Tipp: Informieren Sie sich im Vorfeld über den Betreiber und die Online Spielothek. Liegt zum Beispiel eine deutsche GGL-Lizenz vor, können Sie sich gefahrlos anmelden – aufgrund der strengen Gesetzgebung in Deutschland besteht nur ein geringes Risiko. Viele Betreiber betreuen mehrere Spielstätten.

Nur weil ein Casino neu ist, muss dies nicht ebenso für den Betreiber gelten. Nicht selten werden Lizenzen für neue Spielbanken wiederverwendet. Daher liegt es im Interesse neuer Online Spielhallen, seriös zu bleiben.

Einzahlung vs. Auszahlungsrate

Der Spielautomaten RTP schlüsselt auf, welchen Anteil Ihrer Einsätze Sie langfristig zurückgewinnen. Ausgeschrieben steht die Abkürzung deshalb für: Return to player. Meist schwankt die Auszahlungsrate bei Slot Spielen zwischen 94 % und 98 %. Sie können den exakten RTP der Casino Spiele in der Anleitung einsehen.

Um es mit anderen Worten auszudrücken: Aus dem RTP ergibt sich, wie lange Ihre Einzahlungen durchschnittlich vorhalten. Je niedriger der RTP, desto schneller müssen Sie erneut einzahlen.

Dass Sie den theoretischen RTP erreichen, ist nicht in Stein gemeißelt. Der persönliche RTP kann abweichen, positiv wie negativ. Erst nach hunderttausenden Drehungen kommt die Theorie zum Tragen.

Neben der Auszahlungsquote ist ein zweiter Parameter entscheidend: die Volatilität. Diese drückt aus, wie klaffend die Lücke zwischen Gewinnen ist. Zahlt ein Online Slot sehr kleine und extrem hohe Gewinne aus, ist die Volatilität hoch.

Wer keinen hohen Gewinn einheimst, verliert binnen kürzester Zeit alle Einsätze. Niedrig-volatile Slots schütten häufiger Gewinne aus, die sich jedoch weniger stark auf das Budget auswirken. An solchen Spielautomaten harren Sie länger aus, bis die Einzahlung aufgebraucht ist.

Wie wirkt sich die Strategie auf den Einzahlungsbetrag aus?

Auch Ihr Spielstil sollte beim Einzahlungsbetrag eine Rolle spielen. Spielen Sie mit Vorliebe Live Blackjack, kommen Sie mit einer Mindesteinzahlung von 10 € nicht weit. Schließlich starten die Tischlimits regulär bei 1 €.

Machen Sie bei Automatenspielen gern von der Bonus-Kauf-Funktion Gebrauch, ist ebenfalls zu bedenken, dass dies meist den hundertfachen Einsatz erfordert. Auch wenn die eigentliche Drehung mit 0,10 € erschwinglich ist, müssen Sie für den Bonus-Kauf 10 € vorhalten.

Haben Sie vor, lang von Ihrer Einzahlung zu zehren, empfehlen wir Ihnen, gutes Bankroll-Management zu betreiben. Spielautomaten mit einem Mindesteinsatz von 0,25 € oder 0,50 € sollten Sie mit geringem Budget meiden.

Andere Video-Slots sind schon ab 0,10 € spielbar. Mitunter können Sie einzelne Gewinnlinien abschalten, um den Einsatz weiter abzusenken.

Gewinne sind unabhängig vom Einzahlungsbetrag

Klar: Mit höheren Einsätzen kommen bei Casino Spielen höhere Gewinnbeträge zustande. Jedoch sind Slots, Roulette Varianten und Kartenspiele – bis auf wenige Ausnahmen – immer gleich fair, egal, wie viel Sie setzen. Hat ein Slot einen maximalen Gewinn von 5.000x, können Sie immer den 5.000-fachen Einsatzbetrag gewinnen. Prozentual wächst das Budget nach einem Höchstgewinn um den gleichen Wert.

Zu den Ausnahmen: An Progressive Jackpot Slots verbessern Sie die Gewinnchancen mit höheren Einsätzen. Manche Jackpots lassen sich nur mit höchsten Einsätzen auf die Habenseite schaffen. Und: Video Poker Automaten vergüten den Royal Flush oft besser, wenn Sie mit der maximalen Anzahl Münzen spielen.

Fazit zum Einsatz in Online Casinos

Welche Einsätze Sie platzieren, liegt in Ihrer Hand. Allerdings gibt es Gesichtspunkte, die eine höhere Einzahlung lohnenswert erscheinen lassen. Lassen Sie sich von Boni oder Bonus-Käufen dennoch nie dazu verleiten, mehr einzuzahlen als Ihr Budget zulässt.

Versuchen Sie stattdessen, ein gesundes Maß zu wahren. Setzen Sie Einzahlungs- und Einsatzlimits, falls nötig.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Einsatz im Online Casino

Was ist die Mindesteinzahlung beim Casino Willkommensbonus?

Online Casinos legen in Eigenregie fest, welche Einzahlung zu leisten ist, um einen Bonus anzufordern. Oftmals wird ein Mindestbetrag zwischen 10 € und 20 € ausgewiesen. Jedoch haben wir auch schon Casinos entdeckt, in denen mindestens 50 € einzuzahlen sind. Manchmal erhalten Sie Extras wie Freispiele, wenn Sie mehr einzahlen.

Mit welchen Einsätzen kann man am meisten gewinnen?

Grundsätzlich haben Sie mit jedem Einsatz die gleichen Gewinnchancen. Tippen Sie bei Roulette Spielen auf die Zahl 7, gewinnen Sie immer den Einsatz plus den 35-fachen Einsatz. Mit höheren Einsätzen gewinnen Sie zwar in Summe mehr, doch damit steigt auch die Gefahr, dass Sie Schiffbruch erleiden und neu einzahlen müssen.

Wie viel sollte man in neuen Online Casinos einzahlen?

Orientieren Sie sich bei der Einzahlung am Bonus und den Spielen, an denen Sie interessiert sind. Neue Online Spielbanken sollten über eine seriöse Lizenz verfügen und einen sicheren Eindruck hinterlassen. Auf unserer Seite stellen wir Ihnen neue Casinos vor, in denen Sie gefahrlos einzahlen können.

Zurück zur Übersicht
David Kovacs
David Kovacs
Casino Tester
20 Artikel
240 Testberichte

Unser Autor David Kovacs hat über 10 Jahre Erfahrung in der Online Casino Branche und einen Hintergrund in Wirtschaftsinformatik. Seine Expertise liegt vor allem darin, die Benutzerfreundlichkeit und mobile Verfügbarkeit der Casino Webseiten unter die Lupe zu nehmen.

Lesen Sie mehr über den Autor

Neueste Anleitungen

Casinobernie.com » Anleitungen » Wie bestimmt man den Einsatz im Online Casino?
Zuletzt aktualisiert: