Online Casino ohne deutsche Lizenz 2024: Beste sichere Anbieter im Test

Tim Buchmann

Im Casino ohne Lizenz entfallen die strengen Vorschriften des deutschen Glücksspielstaatsvertrags. Ohne Einsatz- oder Einzahlungslimits können Spieler hier zudem von einer umfangreicheren Spielauswahl sowie großzügigeren Bonusangeboten profitieren und dank Malta- oder Curacao-Lizenz trotzdem legal spielen.

Dieser Artikel enthält die wichtigsten Informationen zu Online Casinos ohne deutsche Lizenz sowie zur aktuellen Gesetzeslage in Deutschland auf einen Blick. Außerdem haben wir eine Liste mit den besten Anbietern ohne Lizenz für Sie zusammengestellt.

Top Casinos ohne deutsche Lizenz

Was ist ein Online Casino ohne Lizenz?

Spricht man von einem Online Casino ohne Lizenz, bezieht man sich auf einen Anbieter ohne deutsche Lizenz. Dies heißt jedoch nicht, dass überhaupt keine Lizenz vorliegt.

Lizenzen für Online Casinos können wie ein Gütesiegel für Sicherheit und Spielerschutz verstanden werden. Es gibt viele Online Casino Webseiten auf dem Markt, die von keiner Glücksspielbehörde reguliert werden und dies kann verschiedene Gründe haben. Auf der einen Seite gibt es Casinos die bewusst versuchen, die hohen Sicherheitsstandards mancher Lizenzen zu umgehen.

Auf der anderen Seite erhalten Casinos keine Lizenz oder sie wurde ihnen entzogen, weil Sie die Voraussetzungen nicht erfüllen. Außerdem sind Lizenzen teuer und manche Casinos können oder möchten es sich nicht leisten, sich für eine Lizenz zu bewerben.

Dass Anbieter keine Lizenz aus Deutschland ausgestellt bekommen, hat verschiedene Gründe. Ist ein Betreiber nicht bereit, sich von Live Dealer Spielen zu verabschieden, verwehrt die GGL eine Erlaubnis in Deutschland. Nur Spielautomaten, mit Ausnahme von Jackpot Slots, dürfen online angeboten werden.

Darüber hinaus ist der Glücksspielstaatsvertrag 2021 gespickt mit Auflagen zum Spielerschutz. Nicht alle Online Casinos wollen sich diesen Vorgaben unterwerfen. In Casinos ohne deutsche Lizenz gibt es keine erzwungenen Einzahlungslimits. Auch liegt der RTP bei Casino Spielen höher, da Einsätze nicht steuerlich, immerhin zu 5,3 %, belastet werden.

Neue Online Casino Regulierung und Rechtslage in Deutschland

Bis zur Einführung des neuen GlüStV am 1. Juli 2021 war Schleswig-Holstein das einzige Land der Bundesrepublik, in dem Online Casinos eine Lizenz aus Deutschland beantragen konnten. Obwohl Online Glücksspiel außerhalb Schleswig-Holsteins verboten war, wurde fleißig online gespielt.

Nicht etwa in Casinos ohne Lizenz: Zumeist waren die Anbieter in Malta und Curaçao lizenziert. Diese Lizenzen werden hierzulande zwar nicht anerkannt, aber das Spielen bei diesen Anbietern zieht normalerweise keine rechtlichen Konsequenzen nach sich.

Nachstehend zeigen wir Ihnen die wichtigsten Unterschiede zwischen deutsch-lizenzierten Seiten und Online Casinos ohne deutsche Erlaubnis auf:

Obige Regelungen, etwa die OASIS-Sperrdatei oder die 5 Sekunden Regel, gelten genauso in lokalen Spielbanken und Spielhallen.

Aktuell (Stand: Januar 2024) besitzen 39 Unternehmen eine deutsche Lizenzierung für Video-Slots. Häufig werden mehrere Seiten betrieben. Skill On Net Limited hat beispielsweise 40 Domains angemeldet.

Hier ein Überblick zu den wichtigsten Regelungen der deutschen Glücksspiellizenz:

Regelungen der deutschen Glücksspiellizenz

Unsere Top 3 Empfehlungen für Online Casinos ohne Lizenz

Hier finden Sie die besten drei von uns getesteter, lizenzierter Anbieter ohne deutsche Glücksspiellizenz mit Angaben zu Bonusangebot sowie -bedingungen.

Rollino Casino

4.66 / 5
Bonus mit der ersten Einzahlung 1000 €
Freispiele mit der ersten Einzahlung 100
Umsatzbedingungen 30x / 40x
GeschäftsbedingungenGeschäftsbedingungen gelten. Spielen Sie verantwortungsbewusst | 18+

Hugo Casino

4.65 / 5
Bonus mit der ersten Einzahlung 150 €
Freispiele mit der ersten Einzahlung 100
Umsatzbedingungen 45x / 45x
GeschäftsbedingungenGeschäftsbedingungen gelten. Spielen Sie verantwortungsbewusst | 18+

Verde Casino

4.63 / 5
Bonus mit der ersten Einzahlung 300 €
Freispiele mit der ersten Einzahlung 50
Umsatzbedingungen 40x / 30x
GeschäftsbedingungenGeschäftsbedingungen gelten. Spielen Sie verantwortungsbewusst | 18+

Wieso suchen Spieler nach einem Online Casino ohne deutsche Lizenz?

Um den geltenden Online Casino Restriktionen in Deutschland auszuweichen, suchen Spieler nach einem Online Casino ohne deutsche Lizenz, zum Beispiel einem Casino ohne 5 Sekunden Regel oder einem Online Casino ohne Limit.

Die Vorgaben der deutschen Glücksspiellizenz schränken die Spielauswahl drastisch ein und die Limits verringern die Spannung beim Spiel. Durch die Nutzung von Casinos ohne Lizenz, kann man diese Restriktionen umgehen.

Bringt das Spielen in Casinos ohne Lizenz demnach nur Vorteile mit sich? Nein, die Seriosität eines Casinos ist sehr wichtig und Sie sollten als Spieler demnach immer darauf achten, in einem Casino mit vertrauenswürdiger Lizenz zu spielen.

In einem Casino ohne Lizenz finden Spielerschutz sowie die Vermeidung von Abzocke und Betrug oftmals weniger Beachtung, weshalb solche Anbieter mit Vorsicht zu betrachten sind.
Wir haben die wichtigsten Unterschiede zwischen Casinos mit und ohne deutscher Lizenz gegenübergestellt:

Kriterium Casino mit Lizenz Casino ohne Lizenz
Einsatz 1.000 € im Monat Je nach Casino
Einzahlung 1 € pro Runde Je nach Casino
Spielangebot Spielautomaten Spielautomaten, Tischspiele, Live Casino etc.
Bonusangebot Eingeschränkt Willkommensboni, Freispiele etc.
Spielerkontrolle OASIS-Sperrdatei Keine Kontrolle
Steuer 5,3 % Entfällt
Autoplay Nicht möglich Möglich
Pause zwischen Spins 5 Sekunden Keine Vorgabe
Glücksspiellizenz Gemeinsame Glücksspielbehörde der Länder Meist andere EU-Lizenz
Auszahlungsquote Geringer als 90 % Höher als 90 %
Zahlungsmethoden Keine Kryptowährungen, aber PayPal möglich Große Auswahl mit Kryptowährungen

Was sind wichtige Kriterien für Online Casinos ohne deutsche Lizenz?

Stetig treten neue Online Casinos ohne Lizenz dem Markt bei. Da ist es für Spieler oft schwierig den Überblick zu behalten und zu erkennen, welches ein sicheres und legales Online Casino ist.

Hierfür können wir Ihnen zunächst empfehlen, unsere Casino Rezensionen zu lesen. Wir testen und prüfen die Casinos persönlich und schreiben unsere Casino Testberichte basierend auf unseren Erfahrungen.

Folgende Kriterien für legale Online Casinos sollten Sie bei der Suche nach einem Online Casino ohne Lizenz Schritt-für-Schritt betrachten und überprüfen:

  1. Lizenz: Eine gültige Glücksspiellizenz aus Europa ist unabdingbar für ein legales Online Casino.
  2. Reputation des Casino-Betreibers: Seriöse Betreiber sind in der Branche und unter Spielern bekannt. Positive Erfahrungsberichte zu den betreibenden Unternehmen sollten daher vorhanden sein.
  3. Suchtprävention: Damit ein Online Casino eine vertrauenswürdige Casino Lizenz erhält, muss es Maßnahmen zur Suchtprävention ergreifen und bei problematischem Spielverhalten Hilfe zur Verfügung stellen.
  4. Spielangebot: Während die Auswahl an Spielen im Casino mit deutscher Lizenz auf Slots beschränkt ist, sollten bei anders lizenzierten Anbietern abgesehen von Spielautomaten auch Tischspiele, Live Casino Games und bestenfalls Wettoptionen verfügbar sein.
  5. Bekannte Spielentwickler: Die Spiele in einem Casino sollten von bekannten Software-Providern stammen, die für hohe Qualität und modernes Spielerlebnis bekannt sind.
  6. Sicherheit: Ein weiteres Kriterium für ein vertrauenswürdiges Online Casino ist, dass es ein Siegel von eCOGRA (e-Commerce Online Gambling Regulation and Assurance) besitzt oder vom TÜV geprüft wurde.
  7. AGBs: Bevor man sich für ein neues Casino entscheidet, sollte man die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchlesen. Diese sollten transparent und übersichtlich sein.
  8. Bonusbedingungen: Bevor man sich überschwänglich über ein Bonusangebot freut, sollte man sorgfältig die Bonusbedingungen lesen. Diese sollten vom Casino unkompliziert und klar formuliert sein.
  9. Zahlungsmethoden: Vor Ihrer ersten Einzahlung sollten Sie sich einerseits über Zahlungsmöglichkeiten und -sicherheit informieren, andererseits ob Auszahlungen gebührenfrei möglich sind.
  10. Kundenservice: Für den Fall, dass Fragen auftreten, sollte der Support schnell über einen Live Chat erreichbar sein und hilfreiche Unterstützung bieten. Pluspunkte gibt es für die Verwendung der deutschen Sprache.
  11. Verfügbarkeit auf mobilen Geräten: Eine empfehlenswerte Casino-Seite läuft auch auf mobilen Geräten einwandfrei oder ist eventuell sogar über eine eigene Casino App aufrufbar.

Anleitung: So erkennt man ein Online Casino ohne Lizenz

Wir zeigen Ihnen hier in vier einfachen Schritten, wie Sie überprüfen, ob es sich um ein Casino ohne Lizenz handelt.

Geschätzter Zeitaufwand: 00:06 Notwendige Tools: Unser GuideGerät mit Internetverbindung Notwendige Ressourcen: Zeit
Casino auswählen
Casino auswählen Nutzen Sie unsere Casino Liste und wählen Sie ein Casino aus, das Sie interessiert. Schritt 1
Bis ans Ende der Webseite scrollen
Bis ans Ende der Webseite scrollen Sobald Sie auf der Casino-Webseite gelandet sind, scrollen Sie bis nach ganz unten zum Footer der Seite. Schritt 2
Footer auf Angaben zur Lizenz überprüfen
Footer auf Angaben zur Lizenz überprüfen Am Ende der Webseite finden Sie die Fußzeile. Lesen Sie im Footer-Text nach, ob und welche Lizenz das Casino besitzt. Oft können Sie neben dem Footer auch das Logo der regulierenden Aufsichtsbehörde vorfinden. Schritt 3
Anmelden und Spielen
Anmelden und Spielen Wenn das Casino über eine gültige und sichere Lizenz verfügt, sollten Sie außerdem einen Blick auf unsere Rezensionen werfen. Haben Sie Ihren Favoriten gefunden, können Sie mit der Anmeldung fortfahren. Schritt 4
Top Casinos ohne deutsche Lizenz

Ist es ratsam, in einem Casino ohne Lizenz zu spielen?

Online Casinos mit deutscher Lizenzierung genießen einen hohen Spielerschutz. Außerdem: Auch wenn die Spielauswahl insgesamt kleiner ausfällt, sind Top Anbieter wie Novoline und Merkur in der Regel nur auf deutschen Seiten ausfindig zu machen.

Wer Gefallen an Live Spielen gefunden hat, muss nicht notgedrungen auf Casinos ohne Lizenz ausweichen. Seriöse Casinos nutzen vielfach europäische Lizenzen. High Roller können Summen in beliebiger Höhe einzahlen und den Casino Spielen frönen, ohne von Einsätzen bis maximal 1 Euro zurechtgewiesen zu werden.

Fairerweise ist anzumerken, dass Gewinnauszahlungen nur rechtlich erstritten werden können, wenn das Echtgeld Casino eine deutsche Erlaubnis hat. Im Vergleich ist das deutsche Casino also sicherer.

Um Probleme beim Auszahlen einzudämmen, empfiehlt es sich, bei Anbietern mit positiver Reputation zu spielen.

Vor- und Nachteile von Casinos ohne deutsche Lizenz

Das Spielen in einem Online Casino ohne Lizenz bringt einige Vor- und Nachteile mit sich, die Sie im Hinterkopf behalten sollten, bevor Sie sich ins Spielvergnügen stürzen.

Vorteile

  • Großzügigere Bonusangebote
  • Zahlungen und Wetten mit Kryptowährung möglich
  • Größeres Angebot an Spielen
  • Mehr Anonymität
  • Sicherheit dank EU-Lizenzen

Nachteile

  • Kundensupport und Live Chat evtl. nicht auf Deutsch verfügbar
  • Zugang für Spieler mit deutscher IP-Adresse könnte gesperrt werden
  • Anspruch auf Auszahlungen nicht vor Gericht einklagbar
  • Weniger Maßnahmen zur Suchtprävention

Sicherheit in Casinos ohne deutsche Lizenz

In Casinos ohne deutsche Lizenz gelten klar niedrigere Sicherheitsstandards. Dies beginnt bei der Anmeldung: In deutschen Online Casinos ist es oft notwendig, eine Schufa-Abfrage zu bestehen. Auch folgt sofort die KYC-Verifizierung. Hierdurch sinkt das Risiko, dass Jugendliche bei den Casino Spielen mitmischen.

Zweifelhaft ist auch, ob Daten in Casinos ohne Lizenz ausreichend geschützt werden. Liegt eine weniger vertrauenswürdige oder gar keine Lizenz vor, laufen Sie Gefahr, dass Daten gewinnbringend an Dritte verkauft werden.

Auf Drängen seitens der GGL halten Zahlungsdienste wie Skrill und Trustly weitgehend Abstand von Casinos ohne Lizenz aus Deutschland. Zurück bleiben Zahlungsmethoden, die weniger Wert auf Sicherheit legen und bestehende Gesetze möglicherweise bloß als Handlungsempfehlung auffassen.

Immerhin: Europäische Regulierungsbehörden in Malta oder Großbritannien treten, wenn auch weniger stark als die GGL, für Spielerschutz ein. Daher können Sie bei Ihrem Casino Erlebnis Verlustlimits verankern, Einzahlungslimits festsetzen, oder sich gar für spezifische Glücksspiel-Produkte sperren lassen.

Allgemein sollten Sie sich aneignen, Erfahrungsberichte anderer Spieler zu lesen. Hierbei ist im Hinterkopf zu behalten, dass negative Eindrücke häufiger geteilt werden als positive Erlebnisse.

Bezieht sich die Kritik des Öfteren auf die Auszahlungsdauer, vor allem bei hohen Gewinnen, oder mangelhaften Spielerschutz, ist Obacht geboten. Der Markt ist groß genug, dass Sie weiterziehen sollten, statt unnötige Risiken zu erdulden.

Sichere und legale Online Casinos ohne Lizenz

Offiziell sind Online Casinos hierzulande legal seitdem der GlüStV 2021 in Kraft getreten ist. In der Vergangenheit war Online Glücksspiel zumindest laut Vertragstext verboten, egal, ob Casinos ohne Lizenz betrieben wurden oder eine europäische Lizenz vorweisen konnten. Dessen ungeachtet florierten Online Casinos auch in Deutschland.

Zum einen entschied Schleswig-Holstein, einen Sonderweg zu beschreiten und als einziges Bundesland Lizenzen auszustellen. Deshalb wäre es falsch, zu sagen, dass es bis 2021 nur Online Casinos ohne deutsche Lizenz gegeben hätte.

Andererseits war der deutsche Gesetzgeber schlicht nicht befugt, Online Casinos zu verbieten. Da das übergeordnete EU-Recht Glücksspiel erlaubte, stand es den Betreibern aufgrund der Dienstleistungsfreiheit in Europa frei, deutsche Spieler gezielt anzusprechen.

Zwar wiederholten die Behörden gebetsmühlenartig, dass Glücksspiele im Internet nicht erlaubt wären. Doch tatsächlich befand man sich in einer rechtlich undurchsichtigen Grauzone. De facto wurden Spieler zu keinem Zeitpunkt rechtlich belangt, in Online Casinos ohne Lizenz in Deutschland gespielt zu haben.

Durch den GlüStV 2021 ist das unwirksame Verbot aufgehoben. Jedoch sind Sie bei den Casino Spielen weiter eingeschränkt. Online Casinos ist es untersagt, Jackpot Slots oder ein Live Casino einzubinden.

Marktteilnehmer mit MGA-Lizenz haben sich vermehrt zurückgezogen, nachdem viele Spieler die Rückzahlung verlorener Einzahlungen erwirken konnten.

Gewinnauszahlungen bei Anbietern ohne Lizenz in Deutschland

Casinos ohne deutsche Lizenz legen den Fokus verstärkt auf Kryptowährungen. Insbesondere in Curaçao Casinos sind Bitcoin, Ethereum usw. fast immer anwählbar. Dies hängt nur bedingt mit dem Aufwind zusammen, der Kryptowährungen vor Jahren erfasst hat. Denn: Vor dem GlüStV 2021 ließen sich Einzahlungen auch mit E-Wallets, Kreditkarten und Online-Banking bewerkstelligen.

Seitdem es eine Behörde und Lizenz in Deutschland gibt, fordert die GGL Zahlungsdienste auf, illegitime Online Casinos ohne Lizenz zu meiden. Um einen Rechtsstreit zu vermeiden, kommen Skrill, Neteller und Online-Banking-Dienste wie Trustly dem Ersuchen nach.

Daraus folgt auch, dass Kryptowährungen im Vergleich vorteilhafter sind als konventionelle Zahlungsarten. Weniger bekannte E-Wallets sind zwar noch in Online Casinos mit europäischen Lizenzen anzutreffen, aber allzu viel Guthaben sollten Sie bei diesen Anbietern nicht lagern.

Für den Fall, dass Jackpot Spiele Ihnen einen Rekordgewinn bescheren, ist die Auszahlung über eine Kryptowährung in Casinos außerhalb Deutschlands zu bevorzugen.

Wenn Sie einen Anbieter ohne Lizenz suchen, der ein PayPal Casino ist, werden Sie keinen Erfolg haben. Der beliebte Zahlungsriese gehörte zu den ersten, die dem Druck der deutschen Behörden nachgegeben haben und taucht nur auf Seiten mit deutscher Erlaubnis auf.

Logos verschiedener Casino-Lizenzen

Alternative Casino-Lizenzen

Casinos mit deutscher Lizenz sind für hohen Spielerschutz und sichere Abläufe bekannt. Aber es gibt ebenso andere vertrauenswürdige Casino-Lizenzen aus Europa aus anderen Ländern, die von bereits jahrelang aktiven Behörden ausgestellt werden. Der Seriosität dieser Regulierungen ist demnach im Vergleich zur GGL nichts abzusprechen.

Einige seriöse Glücksspielbehörden innerhalb der EU möchten wir Ihnen im Folgenden vorstellen.

Malta Gaming Authority

Die Malta Gaming Authority, kurz MGA-Lizenz, ist eine Aufsichtsbehörde für Casinos, Wettbüros und Lotterien, sowohl vor Ort als auch im Internet. Die Behörde gibt es mittlerweile schon seit 2001 und Malta war damals eines der ersten Länder, das Online Glücksspiel reguliert und Lizenzen vergibt.

Mittlerweile macht diese Branche 12% des Bruttoinlandsproduktes von Malta aus und die Lizenz aus Malta hat einen sehr guten Ruf, nicht nur in der Europäischen Union.

Unternehmen, die eine MGA-Lizenz anstreben, benötigen einen Sitz in Malta. Anbieter haben vier Lizenztypen zur Auswahl, die jährlich Gebühren zwischen 5.000 € und 600.000 € aufwerfen abhängig von den Umsätzen innerhalb eines Fiskaljahres.

Da die MGA-Lizenz einen starken Spielerschutz einfordert, ist das Vertrauen hoch. Viele Top 10 Casinos besitzen eine Lizenz der Regulierungsbehörde. Inzwischen hat die MGA außerdem ihre Position bezüglich Kryptowährungen gelockert.

Curaçao eGaming

Auch auf dem Inselstaat Curaçao ist Online Glücksspiel legal und das Land bekannt für seine eigene Glücksspiellizenz. In der Vergangenheit hat die Curaçao-Lizenz Kritik geerntet, doch heute operieren viele sichere Casinomarken damit.

Online Casinos ohne deutsche Lizenz entscheiden sich als Alternative für diese Lizenz, weil sie weniger Vorgaben erzwingt. Lange Zeit boten sich nur die Masterlizenz-Inhaber in Curaçao als Ansprechpartner für Seiten mit Kryptowährungen an.

Die wegfallenden Hürden rufen auch Probleme hervor: An manchen Spielautomaten ist der RTP etwa bei Play’n GO in Curaçao Online Casinos ohne Lizenz in Deutschland nicht einsehbar.

Wir bieten Ihnen nur sichere Curaçao Casinos an, bei denen Sie bedenkenlos im Casino spielen können.

Gibraltar Regulatory Authority

Die Gibraltar Regulatory Authority ist eine Aufsichtsbehörde mit Sitz auf Gibraltar. Auch Gibraltar, das zur englischen Krone gehört, ist ein wichtiger Knotenpunkt für die Casino-Branche. Die Gibraltar-Lizenz ist zwar eine strenge und anspruchsvolle, dafür aber auch hoch angesehene Lizenz.

Um Chance auf eine GRA Lizenz zu haben, müssen Unternehmen ein Führungszeugnis vorlegen. Die Lizenz ist vergleichsweise teuer, was erklären könnte, warum derzeit nur 48 Betreiber (Stand: März 2023) eine entsprechende Lizenz besitzen.

UK Gambling Commission

Die UK Gambling Commission, kurz auch UKGC genannt, wurde 2007 gegründet und soll Glücksspiel in England regulieren und Spieler schützen. Die UKGC hat bereits viele Lizenzen vergeben und ist eine der renommiertesten Behörden.

In der Vergangenheit hat es jedoch ebenso Kritik für die Behörde gehagelt, da Casinos mit einer UKGC-Lizenz schließen mussten, ohne das Spieler ihr Guthaben ausgezahlt bekommen haben.

Aus deutscher Sicht ist die UKGC irrelevant, da die Lizenz nur in Großbritannien Bestand hat. Vorteil der Lizenz ist die hohe Sicherheit: Anbieter sind beispielsweise verpflichtet, Einlagen der Spieler auf ein separates Bankkonto zu überführen.

Darüber hinaus ist die UKGC bekannt dafür, Online Casinos bei Verstößen mit hohen Geldstrafen zu belegen, die das nutzbare Strafmaß der GGL-Lizenz in Deutschland bei weitem überschreiten.

Isle of Man Gambling Supervision Commission

Die Gambling Supervision Commission hat Ihren Sitz auf der Isle of Man und reguliert bereits seit 1962 das Glücksspiel auf der Insel, 2001 wurde die Lizenz für Online Glücksspiel erweitert. Auch diese Behörde arbeitet mit strengen Vorgaben und Casinos müssen hohe Anforderungen erfüllen, um hier eine Lizenz zu erhalten.

Für eine Lizenzierung der Isle of Man werden Gebühren fällig, die jährlich Kosten bis 52.500 £ nach sich ziehen. Online Casino Betreiber sind genau wie bei der UKGC verpflichtet, Gelder der Spieler vom Firmenvermögen zu trennen.

Im Gegensatz zu Gibraltar ist die Isle of Man kein EU-Mitglied. Dennoch ist die Lizenz vertrauenswürdig und wird auch von bekannten Software-Entwicklern wie Yggdrasil genutzt.

Spielangebot in Online Casinos ohne Lizenz

Beispiel für eine Spielauswahl im Casino ohne Lizenz

Blackjack hat mit über 99 % die höchste Auszahlungsrate im Casino zu bieten, das europäische Roulette schafft mehr als 97 %. Spielautomaten haben zumeist einen RTP von 95 % und höher.

In Casinos, die über eine deutsche Lizenz verfügen, sind aufgrund der besteuerten Einsätze 90 % realistischer.

Bietet ein Casino ohne Lizenz umfangreichere Boni?

Während in Casinos mit deutscher Lizenz durchaus Bonusangebote verfügbar sind, fallen diese bei Anbietern ohne in Deutschland ausgestellte Lizenzen deutlich lukrativer aus. Hier lassen sich neben den bekannten Bonusoptionen wie Geldbonus, Freispielen, Cashback, Reload Boni, Bonus Codes oder Boni ohne Einzahlung finden.

Zudem stoßen wir regelmäßig auf spezielle Angebote für Kryptowährungen oder besonders treue Spieler.

Der Casino Bonus in Online Casinos ohne Lizenz ist jedoch erst dann wirklich lohnenswert, wenn die Bedingungen fair sind. Daher sollten Sie zunächst Aspekte wie Umsatzvorgaben, zeitliche Gültigkeit, maximale Auszahlungen und Beitrag der Spiele zum Erreichen der Bedingungen überprüfen. Erst wenn diese Angaben fair ausfallen, sollten Sie sich für einen Bonus entscheiden.

Lesen Sie mehr zu den wichtigsten unterschiedlichen Bonustypen auf den folgenden Seiten:

Nützliche Hinweise zum Spielen in Casinos ohne deutsche Lizenz

Neue Casinos ohne deutsche Lizenz 2024

Trotz der Existenz der deutschen Lizenz erscheinen regelmäßig neue Casinos mit europäischer Lizenz in Deutschland, sodass die Auswahl regelmäßig wächst. Achten Sie bei diesen Anbietern stets auf die Seriosität und ausreichende Sicherheitsvorkehrungen. Sind diese vorhanden, können Sie die Casinos ohne deutsche Lizenz beruhigt nutzen.

Wir unterstützen Sie auf der Suche nach kürzlich erschienenen Anbietern. Nachfolgend haben nachfolgend wir eine Auswahl neuer Casinos ohne Lizenz für Sie zusammengestellt.

Welche Unterschiede bestehen bei Einsätzen und Auszahlungsquoten?

In Online Casinos, die nicht bei der GGL lizenziert sind, können Sie höhere Einsätze als 1 Euro tätigen. Video Slots akzeptieren Einsätze bis 50 Euro. Live Casino Spiele nehmen Wetten bis 5.000 Euro und höher entgegen.

Auch mit Blick auf die Auszahlungsquoten kommt es zu Einschränkungen, wenn eine Lizenz aus Deutschland vorliegt. Im Rahmen des GlüStV 2021 wurde festgelegt, dass auf Einsätze eine Steuer von 5,3 % entfällt. Um nicht auf den Kosten sitzenzubleiben, senken die Betreiber den RTP.

Während in Casinos ohne Lizenz Spielautomaten durchschnittlich einen RTP über 95 % erzielen, werden mit der deutschen Glücksspiellizenz eher Auszahlungsquoten von etwas mehr als 90 % erschlossen.

Die weit gefassten Einsatzlimits und höheren Auszahlungsraten verbessern das Gewinnpotenzial. Unweigerlich steigt aber auch das Risiko, in kürzerer Zeit mehr Geld zu verlieren.

Bevor Sie in einem Casino spielen, sollten Sie das Angebot eingehend prüfen. Schauen Sie nach, welcher RTP dargeboten wird und was für Einsätze möglich sind.

Mobile Nutzung von Casinos ohne Lizenz

Mobil sollten Sie genauso wenig wie am Desktop-Rechner Casinos ganz ohne Lizenz nutzen. Unterschätzen Sie nicht das Risiko, Auszahlungen ewig hinterherzulaufen. Auch ist nicht klar, ob Daten an Dritte veräußert werden.

Jedoch lassen sich auch Online Casinos ohne Lizenz innerhalb Deutschlands bequem mobil übers Tablet oder Handy ansteuern. Die Internetseiten sind oft modifiziert, um die Ansicht am Handy zu verbessern. Manchmal ist eine Echtgeld Casino App zum Download erhältlich.

Am Smartphone sind die gleichen Features auffindbar wie am Desktop. Der Willkommensbonus und etwaige Freispiele lassen sich mobil beanspruchen. Auch das Spielangebot bleibt gewöhnlich lückenlos erhalten. Probieren Sie vor der Anmeldung aus, ob der Live Chat mobil funktioniert. Manchmal versteckt sich dieser hinter einem Menü.

Was ist bei Kryptowährungen im Casino ohne Lizenz zu beachten?

Kryptowährungen greifen immer weiter um sich, auch in Online Casinos ohne Lizenz. In Ihrem Interesse sollten Sie nicht lizenzierte Casinos meiden, egal, wie attraktiv der Willkommensbonus oder Cashback-Angebote erscheinen.

Seriöse Bitcoin Casinos haben zumindest eine Curaçao-Lizenz. Erfreulicherweise ist es nur selten erforderlich, die Anschrift zu hinterlegen oder eine Verifizierung durchzuführen, wenn Sie Kryptowährungen verwenden.

Auszahlungen gehen schneller vonstatten als mit Fiatwährungen. Bei guten Anbietern gibt es manchmal einen Reload Bonus oder Freispiele für Casino-Zahlungen mit Kryptowährungen.

Bevor Sie sich vorschnell Bitcoin Casino Spielen zuwenden, sollten Sie die Lizenzierung prüfen. Casinos ohne Lizenz haben unzureichende Sicherheitsstandards und schwachen Spielerschutz. Im schlimmsten Fall werden Auszahlungen komplett verweigert.

Logo der OASIS-Sperrdatei in Casinos mit deutscher Lizenz

Kritik am neuen Staatsvertrag und Konsequenzen

Nach der Veröffentlichung des neuen GlücksspielstaatsvertragsGGL - Deutscher Glücksspielstaatsvertrag
https://www.gluecksspiel-behoerde.de/images/pdf/201029_Gluecksspielstaatsvertrag_2021.pdf #
hagelte es heftige Kritik an dessen Inhalten. Nicht nur der Fachbeirat Glücksspielsucht und Verbände forderten eine Unterbrechung des Reform-Prozess, sondern auch verschiedene Vertreter der Glücksspielbranche wünschten sich Verbesserungen des Vertrags.

Kritisiert wurden ein Mangel an Spielerschutz und mangelnde Prävention vor Spielersucht. Unter anderem wurde die Legalisierung des Online Glücksspiels und die Obergrenze von 1.000 Euro reklamiert. Dieses Limit wäre zu hoch und würde trotzdem exzessives Spielverhalten erlauben.

Vertreter der Glücksspielbranche befürchteten jedoch auch, dass die Restriktionen dazu führen könnten, dass Spieler vermehrt auf Casinos ohne Lizenzen zurückgreifen.

Obwohl ein früherer Start geplant war, nimmt die deutsche Glücksspielbehörde GGL ihre Aufgaben erst seit Anfang 2023 wahr. Am Einzahlungslimit von 1.000 Euro wurde festgehalten. Anbieter mit deutscher Glücksspiellizenz stellen mithilfe der Limitdatei sicher, dass diese Grenze nie überschritten wird.

Nach einem Bericht Anfang Mai 2023 hatten sich bereits über 192.000 Deutsche in der Sperrdatei OASIS eintragen lassen. Da Kneipen und Casinos ohne Lizenz nicht an OASIS angebunden sind, ist es für Spielsüchtige nach wie vor zu leicht, die Einschränkungen zu umgehen.

Fazit zum Casino ohne deutsche Lizenz

In Casinos mit deutscher Lizenz müssen Spieler mit erheblichen Einschränkungen mit Blick auf Zahlungslimits und Spielauswahl leben. Während dies vor allem sicherheitsliebenden Glücksspielfans entgegenkommt, bevorzugen risikofreudigere Spieler Casinos ohne Lizenz.

Dort bleiben flexible Limits sowie Spannung beim Spiel wie gewohnt erhalten. Denken Sie bei Ihrer Suche nach einem Casino ohne deutsche Lizenz jedoch stets daran, auf zuvor genannte Merkmale zu achten und insbesondere die Lizenz und Regulierung vorab zu überprüfen.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zu Casinos ohne Lizenz in Deutschland

Wie erkennt man, ob ein Casino keine Lizenz hat?

Die Lizenz steht normalerweise im Footer der Casino-Webseite. Wenn Sie dort keine Informationen darüber finden können, von welcher Behörde das Casino reguliert wird, besitzt das Casino voraussichtlich keine Lizenz.

Kann man in Casinos ohne deutsche Lizenz spielen?

Ja, Sie können in Casinos ohne deutsche Lizenz spielen. Wir empfehlen Ihnen jedoch, immer nur in Casinos mit einer sicheren und gültigen Casino-Lizenz zu spielen.

Ist es legal, in Casinos ohne Lizenz zu spielen?

Es ist legal und nicht strafbar, solange die Casinos über eine europäische Glücksspiellizenz verfügen. Wird ein Casino jedoch nicht von einer europäischen Behörde reguliert, macht es sich auf deutschem Boden strafbar.

Ist es sicher, in Casinos ohne deutsche Lizenz zu spielen?

Am sichersten ist für deutsche Spieler die Nutzung von Casinos mit deutscher Glücksspiellizenz. Nichtsdestotrotz gibt es ebenso einige andere sichere Casino-Lizenzen, wie die MGA- oder Curacao-Lizenz.

Muss ich meine Gewinne versteuern, wenn ich in Casinos ohne deutsche Lizenz spiele?

Grundsätzlich sind in Deutschland alle Gewinne steuerfrei, die durch Zufall generiert werden. Steuern müssen jedoch gezahlt werden, sobald Sie als Berufsspieler eingestuft werden oder die Gewinne Zinsen abwerfen.

Wie finde ich die Lizenz eines Online Casino heraus?

Bei den meisten Online Casino Seiten finden Sie ganz unten auf der Seite Informationen zur Lizenz des Casinos. Zudem kann man oft oberhalb des Textes das Logo der Lizenz erkennen.

Welche Casino-Lizenzen gelten als vertrauenswürdig?

Europäische und außereuropäische Lizenzen wie die der MGA, Gibraltar, UK Gambling Commission oder Isle of Man Lizenz gelten als sichere, strenge und vertrauenswürdige Casino-Lizenzen.

Welche Regeln beinhaltet der aktuelle GlüStV?

Mit dem neuen GlüStV wurde Online Glücksspiel in Deutschland legal, jedoch mit einigen Beschränkungen. Dazu zählen beispielsweise ein Einzahlungs-, ein Verlustlimit und eine 5 Sekunden Regel für Spins.

Tim Buchmann
Tim Buchmann
Chefredakteur
66 Artikel
0 Testberichte

Unser Chefredakteur Tim Buchmann ist langjähriger Casino Autor. Neben seiner allgemeinen Casino Expertise, kennt er sich bestens aus mit der aktuellen Rechtslage um Glücksspiel in Deutschland, und folgt stets neuen Entwicklungen und Trends.

Lesen Sie mehr über den Autor
Casinobernie.com » Online Casino ohne deutsche Lizenz 2024: Beste sichere Anbieter im Test
Zuletzt aktualisiert: